Führerschein 2013 in der Tasche aber seitdem nicht mehr Auto gefahren

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

frag mal deine Eltern bzw. Freunde ob du mal eine kleine Strecke fahren darfst. So kommst du nicht so schnell aus der Übung

Je länger du wartest umso unsicherer wirst du! Ich hatte 2012 einen Unfall und bin erst letzte Woche wieder Auto gefahren, glaub mir ich bin gefahren wie ein totaler Anfänger.

Ok 2012 ??? Oha seit 2 Jahren nicht mehr woran lag das ?

Also ich fahr auch gerad wie ein Anfänger Probleme mit der Gangschaltung deswegen !!!!

0
@amazi

Ich hatte einfach Schiss... dabei habe ich bei dem Unfall nur mich und mein Auto geschädigt... Niemand anderes war in Gefahr, ich hatte aber null Vertrauen mehr in meine Fahrkünste.

Aber es gibt auch die Möglichkeit bei einer Fahrschule nochmal Stunden zur Auffrischung zu nehmen. Das kann echt helfen ;)

0

Du kannst zu jeder Fahrschule gehen und Auffrischungs-Stunden nehmen (gegen Bezahlung) wenn du willst sogar mit dem Eigenen Auto.

Danke

Hast du auch die gleichen Erfahrungen gemacht Also ich sag dir ehrlich ich fahr mittlerweile wie ein Anfänger aber dein Ratschlag ist sehr hilfreich !

0

Üben, üben, üben. Wie jede Fertigeit ist auch das Autofahren Routinesache. Am bestenübst du zuerst in ruhigeren Gegenden, nicht im dichtesten Grossstadtverkehr oder auf einer starkbefahrenen Autobahn. Frag auch beim ADAC nach Übungsfahrten!

danke für deine Hilfe ich Check mal im internet ab ob es Übungsplätze gibt "

0

Wenn du unsicher bist, nehm 1 - 2 Fahrstunden ... dann klappt das schon. Viel Erfolg ...

Danke !! ich Versuchs Du hast es genau getroffen ich bin in der Fahrschule sehr gut gefahren das Problem ist nur ich bin seit 1 Jahr nicht mehr gefahren und wenn ich mit einem Kollegen mal fahre bin ich zu unsicher bei dieser Sache !!

0

Wofür sollen wir dir Tipps geben? Ich kann dir empfehlen ins Auto einzusteigen und langsam zu fahren.

Was möchtest Du wissen?