Führerschein neu beantragen nach Entzug durchs Amt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie ist nun der Ablauf um den Führerschein wieder zu bekommen ?
Das Aufbauseminar starte ich naechsten Monat, da das ja auf jedenfall
machen muss aber weiss einer was sonst noch so fuer Kosten auf mich
zukommen ?

Sobald Du den Nachweis für das ASF in der Tasche hast kannst Du die Fahrerlaubnis neu beantragen, das kostet etwa 45€ plus Passbild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun kam es dazu, dass mir der Führerschein vom Amt entzogen wurde.

Ganz normaler Vorgang; du hast ein Zeitlimit für das Aufbauseminar; überschreitest du, wird dir der FS entzogen. Nach erfolgreicher Teilnahme kannst den Fs wieder beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um nach erfolgreicher Teilnahme einen Führerschein neu zu beantragen, benötigst du noch ein Führungszeugnis (so war es zumindest bei mir) das heißt, es kommen noch zusätzliche Kosten für Führungszeugnis und neuem Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
10.05.2016, 11:54

Ein Führungszeugnis ist nur dann nötig wenn es die Fahrerlaubnisbehörde verlangt.
Man sollte also erst einmal einen Antrag stellen und dann vom Normalen ausgehen.

1

Du wirst vom Amt angeschrieben. Da steht auch alles drin, wie es abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
10.05.2016, 11:52

Das denke ich nicht.
Das ASF wurde versäumt, die FE darauf hin entzogen - alles Weitere liegt in der Verantwortung des Fragestellers. Die Fahrerlaubnisbehörde wird hier nicht von sich aus tätig.

1

Was möchtest Du wissen?