Führen lusttopfen zur schwangerschaft?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Was du bei Wiki gelesen hast ist schon richtig. Normalerweise sind in den Lusttropfen nur dann Spermien enthalten, wenn Mann vorher einen Samenerguss hatte. ABER: Aufpassen(!!), denn weibliche Spermien beispielsweise leben mehrere Tage, d.h. es können also durchaus auch noch nach 5 Tagen Spermien in den Lusttropfen enthalten sein.

  2. Es kommt ganz darauf an, wann deine Freundin ihren Eisprung hat. Manche Frauen/Mädchen haben sehr früh ihren Eisprung. Sowas ist etwas kompliziert zu erklären.

Ein Beispiel:

Ein Zyklus beginnt am ersten Tag der Periode (das ist tatsache, kein Beispiel!!). Also ab dem Tag, an dem die Periode beginnt, beginnt auch der Zyklus (mit Zyklustag Nr.1)

Wenn sie nun 5 Tage lang ihre Periode hat und ihr habt einen Tag danach sex, ist das dann der 6. Zyklustag. Der Eisprung ist nicht bei jeder Frau am selben Zyklustag (Bei manchen schon am 10. bei anderen am 12. oder erst am 18.) Jetzt kannst du dir das selbst ausrechnen. Deine Spermien, wie gesagt, könnten durchaus 5 Tage lang überleben, auch im Körper der Frau. Hat sie ihren Eisprung nun relativ früh, z.B. am 10. Zyklustag, dann könnte sie schwanger werden.

in ordnung danke jetzt denke ich verstehe ich es. meine freundin hat keine ahnung wann sie ihren einsprung hat/hatte. also nochmal zusammenfassend: wir hatten unser 1.mal ohne kondom und ohne pille.einen tag nach ihrer periode.ich hab jedoch früher heraus gezogen,so gelangten keine spermien in ihre scheide.nur der lustropfen. also besteht eine chance auf die schwangerschaft oder? aber nur eine sehr geringe? und mal angenommen sie wäre schwanger.natürlich wollen wir mit 15jahren noch kein kind haben, gäbe es noch eine andere möglichkeit die schwangerschaft zu verhindern außer abtreibung?

0
@Jonil96

bis zu 72 stunden danach die pille danach, danach nicht mehr. allerdings sinkt da die erfolgschance auch mit der zeit. wie ich schon sagte: verhütet. kann doch nicht angehen ey, passt heute in der schule keiner mehr auf oder werden kinder nicht mehr anständig aufgeklärt? wobei ja auch die eltern eine rolle spielen.

0
@Jonil96

auch, wenn du früher "raus" bist können schon Spermien da gelandet sein, wo sie nicht hin sollen. Denn bis du merkst, dass du einen Höhepunkt hast/ dass du zum Höhepunkt kommst, ist es meistens schon zu spät und es kamen schon Spermien heraus. (Früher rausziehen nennt man übrigen coitus interruptus = Russisch Roulette) und ist NIE anzuraten. Wie schon von Jonil96 erwähnt gibt es die "Pille danach". Aber ein Tip für die Zukunft: Solang ihr noch so jung seid - verhütet immer mit Kondom, auch wenn deine Freundin irgendwann mal die Pille nimmt. Denn die Pille schütz nicht vor Geschlechtskrankheiten. Und am besten wäre es, wenn ihr beide zusammen mal etwas im Internet rumstöbert und euch genau schlau macht. Auch was den weiblichen Zyklus betrifft. Denn da gibt es einiges was man wissen sollte

0
@Pepperle86

ja aber ich bin schon sehr früh raus weil ich ja gerade extra nicht wollte das meine spemien in ihre scheide kommen.ich bin raus und dann hatte ich noch bestimmt 20sek bis zu meinem samenerguss. außerdem hatten wir ein ziemlich langes vorsspiel und eig müsst du da doch der lusttropfen schon viel früher gekommen sein.noch 10min bevor ich in ihr drinne war oder? und dann müssten doch die spermien vom lusttropfen abgestorben sein oder? oder kommt mehrmals der lusttropfen? ja keine angst ich hab heute schon kondome gekauft.^^ wir machen uns halt nur sorgen und ich will nur wissen wie hoch die wahrscheinlichkeit ist.kannst du mir da was ungefähres sagen?

0
@Jonil96

und vorallem wenn man den zyklus beachtet ist die chance doch noch geringer.wenn wir einen tag nach ihrer periode sex hatten.dann könnten die samen 5tage überleben.d.h. sie müsste am 11 tag ihren eisprung haben um schwanger zu sein oder? und den eisprung hat man doch normal erst am 14.,15.,16... tag oder hab ich das falsch verstanden?

0
@Jonil96

wie früh du raus bist hat da eigentlich keine Aussagekraft - bei diesem Thema gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt. Und vom Lusttropfen sterben die Spermien sicher nicht ab, sonst könnte man Spermien nach 5 Tagen ja nicht mehr im Lusttropfen nachweisen. Oder meintest du, dass der Lusttropfen beim Vorspiel ja schon kam und dabei alle Spermien mit rauskamen und abgestorben sind? Wie schonmal erwähnt, die Spermien können lange überleben und sterben nicht sofort ab, wenn sie an die frische Luft kommen. Und es kommen auch nicht alle auf einmal mit raus. Aber näheres kann ich dir auch per Nachricht beantworten. Ist vielleicht besser

0

Ja, Lusttropfen enthalten Spermien und können eine Schwangerschaft verursachen und das auch, wenn du vorher schon das meiste Pulver verschossen hast. Im Zweifelsfall kann ein einziges Spermium ausreichen.

Einen Tag nach der Periode schwanger zu werden ist höchst unwahrscheinlich, da so kurz nach der Menstruation normalerweise noch kein Eisprung stattgefunden hat. Aber der weibliche Zyklus ist von vielen Dingen abhängig und vor allem bei jungen Frauen nicht immer regelmäßig. Eine Schwangerschaft ist zwar höchst unwahrscheinlich, aber nicht absolut auszuschließen.

Denkt das nächste Mal vorher über Verhütung nach, wenn ihr noch nicht Eltern werden wollt.

oh gott. VERHÜTET! je öfter ihr's treibt, desto wahrscheinlicher ist es, zumindest kumulativ. 1. hattest du noch nie einen samenerguss? wenn doch, dann ist die frage mit den lusttropfen beantwortet. 2. der erste tag nach der periode ist auch keine garantie, machts nur unwahrscheinlicher als direkt zum eisprung.

Was möchtest Du wissen?