Fühlt ihr euch den starken oder den schwachen Menschen zu gehörig?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Stark 55%
Schwach 45%

11 Antworten

Schwach

Ich bin als Mann nicht sehr stark und oft auch ein wenig labil. Da kann ich mit den superfitten, Waschbrettbäuchen überhaupt nicht mithalten. Aber darf ich ehrlich sein? Ich will es auch nicht. Denn so hässlich und schwach wie ich bin, bin ich ich. Und das ist ja auch was!

Stark

Früher war ich unsicher, oft schwach. Im Laufe meines Lebens bin ich durch eine teils harte Schule gegangen, welche mich stark werden ließ.

Manchmal bin ich aber auch heute noch etwas schwach, aber das ist gegen früher nicht der Rede wert!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Stark

Grundsätzlich finde ich „in etwa gleichstark, gleich schwach,“ am besten, sonst verkommt die Beziehung zu einem ewigen Machtkampf oder einer wird Sklave des anderen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Weil Erkenntnis und Verständnis wunderbare Gaben sind.

uhh... wie soll man sich da einschätzen, ich sehe dort keinen Wert in der Frage und nichts worauf man seine Antwort beziehen kann (Persönlich)

Stark

Ich kann mich durchsetzen und bin auch körperlich recht kräftig!

Was möchtest Du wissen?