fühlt die Frau sich beleidigt , wenn sie nicht in der Lage ist , das interesse eines mannes zu erwecken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jede Frau ist anders, und junge Mädels reagieren nochmal anders als Frauen.  

Es hängt auch davon ab wie stark das Interesse an dem Mann ist und wie dieser auf die Versuche reagiert bzw auf welche Art er blockiert.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beleidigt ist nicht das richtige Wort. Das Selbstbewußtsein ist angeschlagen und man fragt sich warum schaffe ich das nicht. Frustriert aber nicht beleidigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das kommt auch auf den Charakter der jeweiligen Person an.
Manche sind beleidigt andere traurig frustriert desinteressiert. Mache denke egal beim nächsten Mal:)
Es gibt aber auch ernsthaft welche die dann denken "Tja wer nicht will der hat schon. Der verpasst mit mir richitg was. Hat er Pech der hat mich nicht verdient" und noch 1000 selbstverliebte Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Frau an aber ja, hab schon oft erlebt dass manche "Frauen" (eher Mädchen) dann zickig werden. Als ob man etwas dafür kann wenn man sich einfach nicht interessiert... aber nimms gelassen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Teil ja. Aber ich würde sagen sie verliert zusätzlich noch an Selbstbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal wohl eher schon, aber das kommt auf die Frau an und was das dann für ein Typ ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maconame
23.06.2016, 01:52

Das ist sehr gut , Jetzt weiss ich Frauen geheime und kann gut spielen

0

Was möchtest Du wissen?