Fühle mich Sinn- und Nutzlos

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Ich würde dir raten vielleicht mal mit reiten anfangen da bist du bei den Pferden und die lachen dich nicht aus und sind nicht gemein zu dir sie verzeihen dir Fehler und geben dir innere kraft! Außerdem kannst du dich da ganz gehen lassen und alles um dich vergessen ! Wenn es dir dann Spaß macht und du besser geworden bist kannst du ja mal schauen wegen einem Pflegepferd, einer Reitbedeiligung oder vielleicht einen eigenen Pferd! So kannst du immer wenn es dir schlecht geht zu dem Pferd und redest dir alles von der Seele! Ich Weiß hört sich komisch an aber hilft! Wenn dir das nicht gefällt dann hol dir so ein Haustier (egal welches) und rede mit dem! Tiere geben dir die innere Kraft! Setzt dir selber Ziele für die Schule! Und wenn die anderen was sagen dann sag einfach :,, ja schon klar! Hast du niemand anderst den du belabern kannst mir zieht es am ars** vorbei !" So wirst du sehen kommen sie von alleine! Ich weiß das das schwer ist aber du schaffst das schon wenn du in der Schule in der Pause alleine bist dann zeichne was oder spiele Handy! Ganz guter Tipp ist noch such dir Freunde in der Nachbarschaft ! Gib nicht auf du schaffst das davon bin ich überzeugt!!!

Ps:. Wenn deine Mama nicht hinter dir steht dann geh zu deiner Oma oder Opa oder Papa oder wen du halt sonst noch so hast!

VIEL GLÜCK

Näher dich doch erstmal deiner Mutter an. Unternimm was mit ihr , unterhalte dich mit ihr und je öfter du mit ihr draußen bist , desto mehr siehst du von der Welt und kannst selbst entscheiden was dir spaß macht und was nicht. Und du hast doch bestimmt irgendwelche Vorlieben ? Ließt du gerne Bücher, bist du oft am Pc , oder sehr künstlicher begabt. Falls du keine hast , probier doch mal alles aus vllt steckt in dir ein verstecktes Talent, was du dann erweitern kannst. Und dann meld dich in ein Forum an, wo deine Interessen/Talente im Vordergrund stehen. Schreib erstmal mit einigen, je nach dem wo sie wohnen triff dich mit ihnen. Geh alles langsam an.

So zuerseinmal kauf dir ein Tagebuch- hilft stress abzubauen wenn mann sich seine Gedanken sortiert und denn ärger weg schreiben kann Such einmal ein paar freunde obwohl es dirr schwerfällt vllt. nicht negative misepeter sonder lustige freunde die dich zum Lachen bringen wenn du an denn Wochenenden nichts zu tun hast nimm doch dein Bastelzeug raus schau im Internet nach coolen ideen für dein Zimmer etc. dann hast du ein Hobbie wenn du das regelmäßig machst. Vllt. kaufst du dir einen ball tennis schläger und tennis ball, du kannst das auch mit einer Wand spielen der Ball prallt ja ab. Oder kümmer dich um deine Hefte ein schönes Heft ist die halbe Note. wenn dir noch immer die motivation fehlt , nimm dir ein Buch dass dich interessiert und lies! oder schau einen Film Glaub mir niemand ist nutzlos!!

Fahr Fahrrad oder zwing dich Sachen toll zu finden klingt erst mal blöd funktioniert aber wenn du es dir wirklich einredest Denk an etwas was du nicht magst seien es Klassenkameraden oder Hausaufgaben und stell dir vor wie toll das ist. Am Anfang kommt man sich selber lächerlich vor aber es klappt wenn du es ca ne Woche durch ziehst.

Zu verlieren hast du nichts probier es :-)

Liebe/r Candy020,

Deine Situation ist sehr Komplex und lässt sich nur schwer beantworten. Wenn du schon bei einem Psychologen bist, kann ich dir nur noch die Nummer gegen Kummer ans Herz legen (116111, Kostenlos) und vielleicht noch das Jugendamt im Bezug auf deine Mutter.

Viel Erfolgt dabei! Lass dich nicht Unterkriegen! LG und viel Glück, YF74354

Was möchtest Du wissen?