Fühle mich seid letzter Zeit komisch, fremd, traurig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diesen Zustand nennt man seit Jahrtausenden "Pubertät"!

Es ist vollkommen normal und da müssen alle Menschen durch! Mach Dich also bitte nicht verrückt, in ein paar Jahren ist alles vorbei!

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist das Gefühl weggegangen als ich mehr getrunken habe. So 2 Liter am Tag (: Und schlaf mehr wenn du das nicht schon bereits tust. 

Vielleicht hilft dir das auch irgendwie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich stark nach einer Deppression an. Sowas kann teilweise grundlos kommen. Würd mich mal an einen Psychotherapeuten wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auchmama
10.07.2016, 23:32

Bitte, nicht jeder 14-jährige leidet automatisch an Depressionen!

Mit 14 Jahren ist der menschliche Körper ganz einfach in der Pubertät! Die Hormone spielen verrückt und alles fühlt sich anders, neu und fremd an!

Das ist absolut keine Krankheit und gehört zu der menschlichen Entwicklung dazu wie die Luft zum Atmen!

Mit dem Wort Depression wird leider inzwischen um sich geworfen, dass es einem Angst und Bange wird :-(

1

Was möchtest Du wissen?