Fühle mich schwummrig, zittrig etc. Was soll ich machen?

2 Antworten

Du solltest das dringend von einem Arzt abklären lassen, wenn es nicht besser wird, es kann mehrere Gründe haben:

Im Moment liegt es mehr an der Hitze, es kann aber auch andere Gründe haben:

- Zu wenig gegessen

- Zu wenig getrunken

- Pubertät

- Regel  (fallsdu weiblich bist) 

- Zu schnell aufgestanden, immer nur langsam aufstehen

- Zu viel gesportelt

- Niedriger Blutdruck

- Halswirbelsäule   

- Kreislaufstörungen

- Etwas stimmt mit dem Blut nicht (Blutuntersuchung machen lassen)

- Unterzuckert

- Hitze

- Beginnende Erkältung 

- U.s.w.

Wechselduschen warm/kalt regen den Kreislauf an, du solltest genug essen und trinken und morgens schon beim wach werden nicht gleich ruckartig aufstehen,sondern dich erst im Bett aufsetzen, dann auf die Bettkante, einen Moment sitzen bleiben und dann erst langsam aufstehen, einen Moment stehen bleiben und dann los gehen.  Das solltest du auch so machen, wenn du wo sitzt und aufstehenmöchtest.

Am besten auch lauwarme Getränke zu dir nehmen, damit dein Kreislauf,mit kalten Getränken, nicht zu schnell beansprucht wird. Ein lauwarmes Fußbad kann dir ebenso helfen.

FeuchteTücher auf die Stirn legen (oder einen Waschlappen) das hilft auch.Sonne meiden und nur in den Schatten gehen, eincremen nichtvergessen. Ventilatoren helfen auch für eine Abkühlung, aberVorsicht, hierbei erkältet man sich auch sehr schnell.

Auchkannst du dir in der Apotheke etwas für den Kreislauf holen, evtl.von deinem Arzt verschreiben lassen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Was für einen Vitaminmangel hattest du denn? Es gibt einen einfachen Test zum herausfinden ob der Vitaminmangel wieder da ist. Fang wieder mit der Einnahme von dem Vitamin an und wenn es wieder besser wird weisst du was du machen musst. Nur ein halbes Jahr solche Tabletten nehmen ist sowieso nicht gut denn der Körper braucht immer Vitamine und über die Ernährung kann der Vitaminbedarf nicht immer gedeckt werden, besonders wenn man vielleicht nicht so gesund isst.

Ich hatte einen Vitamin D Mangel, da ich wohl zu wenig in die Sonne gehe. Nach diesem halben Jahr habe ich beim Arzt ja noch einmal einen Bluttest machen lassen und meine Werte waren wieder okay. Darum hab ich sie dann auch nicht weiter eingenommen. Womöglich liegt dieses Gefühl der Schwäche, Trägheit etc. auch daran, dass ich vor knapp über einer Woche Magendarmprobleme hatte und mich auch hab übergeben müssen usw. Natürlich habe ich dann erst mal weniger gegessen und auch jetzt noch nicht so schwere Sachen wie viel Fleisch beispielsweise. Vielleicht liegt es auch daran, ich weiß es nicht.

0

Ja könnte auch sein, eventuell trinkst du auch zuwenig. Pro Tag musst du 1,5-2 Liter trinken. Durch den Infekt hast du sicher viel Flüssigkeit verloren.

0
@Thaliasp

Wäre möglich. Ich trinke generell zu wenig und versuche jetzt auch wieder mehr zu trinken :)

0

Das sollst du unbedingt, die Nieren brauchen Flüssigkeit um das Blut von den Schadstoffen zu reinigen. Wenn nicht genügend Flüssigkeit vorhanden ist können die Nieren nicht mehr richtig arbeiten und es kann solche Beschwerden geben wie du beschrieben hast. Also unbedingt mehr trinken. Bei der gegenwärtigen Hitzewelle wieder braucht es noch mehr Flüssigkeit. Ich spüre das selber wenn ich nicht genug trinke wird es mir komisch. Alles Gute.

0

Burn out mit 17?

Ich wohne nun seit einem Jahr nicht mehr bei meinen Eltern. Ich wurde von der Polizei rausgeholt habe dann in einer Einrichtung vom Kinder und Jugend Notdienst gewohnt ( ca. 3 Monate) und jetzt lebe ich seit Dezember letztem Jahres in einer Jugendwohnung. Ich war immer gut in der Schule habe aber jetzt seit ca. einem halben- dreiviertel Jahr Probleme mich zu konzentrieren. Ich bin auch ständig Krank, meistens habe ich Magenprobleme und Schwindel / Kopfschmerzen. Mit den Kopfschmerzen war ich schon bei ganzvielen Ärzten und in der Röhre, es wurde alle möglichen Untersuchungen gemacht, aber nichts gefunden. Außerdem habe ich immer Probleme, morges aufzustehen, weil ich mich einfach so schlapp und müde fühle, egal wie viel ich geschlafen habe. Gestern habe ich in der Zeitung einen Artikel über Burn out gelesen und einen Test der dabei war gemacht. Der Test hat ergeben, dass ich in einem Frühstadium vom Burn out bin. Das kann ich mir aber nicht vorstellen, schließlich bin ich erst 17. Kann man mit 17 überhaupt ein burn out haben?

...zur Frage

Vitamin Tabletten..? Welche sind gut, welche nicht?

Hey. Ich suche schon seid ein paar Stunden nach guten Vitamin Tabletten im Internet. Aber ich kenne mich da nicht so aus, was wirklich gut ist.. Ich fühle mich einfach schwach und bin sowieso sehr oft krank, auch wenn es nur eine Erkältung ist.. es ist halt nervig.. Könnt ihr mir was empfehlen?

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Wie schaffe ich es, alle Vitamine und Mineralien durch normale Ernährung aufzunehmen?

Hallo, 

viele Millionen Menschen in Deutschland leiden unter unbewusstem Vitaminmangel. 

 

Ich wollte mal fragen, wie man es schafft, sich so zu ernähren, dass man wirklich alle wichtigen Vitamine und Mineralien zu sich nimmt? 

 

Ich weiss wohl, dass die Banane Vitamin B6 hat und die Organe Vit C und der Apfel hat auch wiederrum ein anderes Vitamin (Folsäure und B Complex). 

 

 

Die Frage an dieser Stelle ist, wie stelle ich die Nahrung so zusammen, dass ich am Ende des Tages alles zu mir genommen habe? 

Bei der Menge an Vitaminen und Mineralien erscheint mir diese Aufgabe sehr schwierig!?!

 

Zumal ich auch befürchte, dass ich durch "einfach obst und gemüse essen" dennoch unbewusst vitamine "auslasse" bzw durch mehrere nahrungen immer nur die gleichen vitamine zu mir nehme.

 

Danke schonmal!

...zur Frage

Woran könnte das liegen das ich mich immer krank fühle?

Mir ist oft schlecht, fühle mich schlapp und müde Sehe auch wirklich immer blass aus, könnte immer schlafen egal wann. Bin oft genervt und verkrieche mich in mein Zimmer den ganzen tag weil ich selten auf jemanden Lust habe Ich finde meine Klasse zum kotzen und bin froh wenn ich Schluss habe ( die sind wirklich anstrengend, laut und einfach nur nervig ) Ich habe darauf keine Lust mehr So habe ich auch Probleme, Ja. Aber ich kann mir nicht erklären woran das liegt bin ja nicht mal faul oder.

...zur Frage

Chronisch Erschöpft nach MSM (Schwefel)?

Hey Leute, ich nehme jetzt seit fast einem Monat MSM ein. Seit dem geht es mir ziemlich schlechter als davor. Ich weiß nicht ob das von dem MSM kommt aber habe auch Kopfschmerzen. Ich nehme auch Vitamin D und andere zusätze (Vitamin C, Magnesium & co.) ich fühle mich einfach Krank und habe das gefühl das es nicht besser wird. Woher kann das kommen? Fühle mich schwach, krank und komme nicht zu ruhe. Ich schlafe schlecht und kann mich nicht konzentrieren. Irgendwas verschleppe ich doch? Nur frage ich mich, kann es sein das es vom MSM her kommt? Nun will ich mir noch OPC kaufen. Hoffe das hilft besser. Es wird immer schlechter und meine Kopfschmerzen auch. Kann es auch ein Infekt sein der nicht auskuriert ist?

...zur Frage

Ständig krank, müde und unmotiviert

Hallo,

bitte nicht gleich schreiben ich soll zum Arzt gehen, ich tu nämlich in letzter Zeit nichts anderes mehr und fühle mich von allen Ärzten bei denn ich war im Stich gelassen.

Ich bin in letzter Zeit andauernd krank. War in diesem Jahr schon insgesamt 17 Tage krank geschrieben. Außerdem bin ich müde und unmotiviert irgendwas zu machen, was ziemlich untypisch für mich ist. Mir tut IMMER irgendetwas weh. Vor 2 Wochen hatte ich eine starke Bronchitis und jetzt bin ich schon wieder krank und habe eine Mandelentzündung. Ich weiß schön langsam nichtmehr was ich machen soll. An ungesunder Ernährung liegt es sicher nicht, ich esse 3 mal am Tag Obst oder Gemüse und auch sonst ernähre ich mich ausgewogen. Ich weiß wirklich nichtmehr weiter, wenn ich zu einem Arzt gehe und meine Probleme schildere, werde ich nur damit abgefertigt das es Stress sei. Aber ich bin nicht gestresst. Am liebsten würde ich mich selbst ins Krankenhaus einweisen, weil ich glaube das mir dort besser geholfen werden würde, aber dauernd krank sein, müde und unmotiviert ist doch eigentlich nicht wirklich ein Grund um sofort ins Krankenhaus zu rennen.

Hat jemand einen Rat für mich was ich tun könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?