Fühle mich schlecht, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst unter der Nummer 116117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen, dieser ist am Wochenende und in der Nacht die Vertretung des Hausarztes. Es kann allerdings bis zu zwei Stunden dauern, bis ein Hausarzt zu dir kommt.

Im akuten medizinischen Notfall daher immer den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112 anrufen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an wie stark die Schmerzen sind.Wenn du denkst du schaffst das wird ich es lassen wenn du denkst es geht dir einfach viel zu schlecht geh  lieber Krankenhaus ich leg mich dann immer auf den Bauch das hilft Einwenig oder Wärmflasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei akuten schmerzen hilft dir auch die notaufnahme in jedem krankenhaus, mit sowas sollte man nicht zu leichtsinnig sein,

wenns zu schlimm ist dann gleich, sonst einfach morgen früh ins krankenhaus und lass di da untersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast Du gegessen? Evtl. hat Dein Magen Probleme, eine Speise zu verarbeiten.

Koche Dir mal einen Anis-Fenchel-Kümmel-Tee - wenn Du hast. Sonst einen anderen Kräutertee und trinke ihn lauwarm.

Eine Wärmflasche auf dem Bauch entkrampft auch.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichkaHuber
28.11.2015, 08:46

Also ich habe das schon seit 3 tagen. ich esse weniger als sonst , weil mir schlecht wird wenn ich das essen sehe

0

Ärztlichen Notdienst konsultieren. Arzt ruft zurück, kommt auch ins Haus. Kk zahlt. 116117 Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann hast du zuletzt was gegessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichkaHuber
28.11.2015, 01:07

so um 3 heute

0
Kommentar von MichkaHuber
28.11.2015, 01:08

sry hab vergessen zu schreiben, dass ich das seit 2-3 Tagen habe

0

Was möchtest Du wissen?