fühle mich schlecht / depressiv?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht wegen dem wechselhaften Wetter, dass kann nämlich dazu führen. Danach beeinflußt es den Körper und man fühlt ähnlich wie das Wetter. Das wäre eine Variante. Die andere ist, du hast vllt innere Probleme, die du vllt nicht genau wahrgenommen hattest. Gehe in dir und versuche dich selbst zu fragen. Bist du glücklich? Was fehlt dir? Was würdest du gerne tun? Und wenn du es herausgefunden hast, dann lege los oder arbeite dahin. Manchmal ist es auch langweilig, wenn man keine Herausforderungen hat. Dann ist das Leben irgendwie öde, darum ist wichtig hier mal da, was Neues zu machen. Damit du auch über etwas Neues erfreuen kannst und eventuell als neues Anspornen kannst. Dann merkst du die innere Energie und fängst an nach dem bestimmtem etwas zu suchen. Das kann auch Spaß machen. Ich hoffe, ich konnte dich etwas aufmuntern. :)

Ich glaube du bräuchtest etwas Ablenkung. Mach etwas was dir Spaß macht, besuch deine Freunde, Reise irgendwohin. 

Sollte es nicht besser werden, wäre ein Life Coach nicht schlecht. 

Bei mir war Eisenmangel der Grund
Lass mal einen Bluttest machen

Gehe zu einem Arzt und lasse dir eine Überweisung zu einem Psychologen geben der hilft dir! Ist nicht böse gemeint, sondern im guten Sinne! Lg

Was möchtest Du wissen?