Fühle mich ohne Bart unwohl is des normal?

7 Antworten

Es ist seltsam, wenn der Bart wächst, kommt man sich super vor, wenn er plötzlich ab ist, kommt man sich fast obszön nackt vor.

Das hat viel mit Gewohnheit zun tun, denn das Wachsen des Bartes geschieht nun mal langsam, das Abrasieren geht aber ruckzuck. Und man kommt sich schlagartig als ein Anderer vor.

Ich bin sicher, beispielsweise auch Donald Trump würde sich unwohl fühlen, wenn er die Haare mal zurückkämmt und dann in den Spiegel schaut. So wie sie jetzt sind, fühlt sich wenigstens "nur" eine halbe Nation unwohl.

Hallo Onehombre,

das fühlt jeder unterschiedlich. Wenn du dich ohne unwohl fühlst, trag eine Bart.

PS: fragst heute sehr viel komisches zeug.

Ich hoffe, meine Antwort war hilfreich.
Alles Gute wünscht Dir Amarenaeis

das ist normal du hast dich an den bart gewöhnt und der ist jetzt eben weg das ist eben komisch für dich so anders XD

Das ist normal, da kommt man sich so richtig nackt vor.

Ja. Hatte meinen 15 wochenbart rasiert und lass jetzt wieder wachsen. Ich bin so sauer auf mich selbst...😁

Was möchtest Du wissen?