Fühle mich leicht kränklich, trotzdem Sport machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich krank fühlst würde ich deinem Körper erstmal etwas Ruhe gönnen, damit er sich erholen kann. In solchen Situationen ist es wichtig auf den eigenen Körper zu hören. 2 bis 3 Tage nicht ins Fitness zu gehen ist nicht wirklich schlimm und lieber machst du einmal eine kleine Pause um danach wieder mit voller Kraft zu trainieren als, dass du erst geschwächt trainierst und dann ganz krank wirst und komplett ausfällst. Die pause wird dir gut tun und danach kannst du wieder voll und ganz anpacken ;)

Ein bereits angegriffenes Immunsystem wird durch Sport geschwächt und nicht gestärkt. Aber deinen Sport-Kollegen zuliebe solltest du dich trotzdem hinquälen. Die wünschen sich nichts sehnlicher, als deine Viren mit dir zu teilen ;o)

geh hin mach dein ding:D gut ist es nicht aber sterben wirst du davon auch nicht.

Sport bei Krankheit => Schlecht.

Was möchtest Du wissen?