Fuehle mich furchtbar! Mein Leben ist kaputt! Helft mir!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weggehen werden die Narben nie, aber sie werden verblassen und flacher werden. Wenn es dich so sehr stört könntest du dich ja mal an einen Dermatologen wenden, der Laserbehandlungen anbietet.

Bin gerade selbst dabei, meine Narben lasern zu lassen aber das ist sehr teuer und wird auch Monate dauern.

Ich kann dich gut verstehen, es gibt Tage an denen ich mir auch immer denke, dass ich mich für mein ganzes Leben verunstaltet habe obwohl ich noch so jung bin.

Ich wünsche dir, dass du dich irgendwann nicht mehr so furchtbar fühlst, das dauert natürlich seine Zeit. Vielleicht tut es dir ja gut, wenn du mit Freunden, die dir nahe stehen, darüber redest. Die werden dir sicher versichern, dass sie dich lieben auch mit deinen Narben.

Liebe Grüße und viel Kraft! :)

schön,  du hast eingesehen, das es nichts bringt sich zu ritzen.

mit den folgen deines handels musst du leben. das gilt für alle Bereiche des lebens. wenn man also fehler gemacht hat, muss man auch dazu stehen. der einzige mensch der dir helfen und dich verstehen kann , bist du selbst.

aber ein klärendes Gespräch mit deinen Eltern kann auch sinnvoll sein. was bereitet dir Probleme, und gibt es lösungen dafür?

Kommentar von Doradosi
20.04.2016, 15:17

Ich weiß nicht. Ich hab halt einfach Angst es ihnen zu sagen weil ich denke  das sie das sehr schlimm finden. Ich bin einfach so dumm dass ich das getan habe. Aber ich hab gehört dass bei Klarträumen man Wunden heilen kann. Ich hoffe hoffe so, weißt du was drüber & wie ich einen KT bekomme? 

0

Was möchtest Du wissen?