Fühle mich alleine, brauch mal von euch Rat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich bin 17 und hatte noch gar keine ernsthafte Beziehung, was einerseits natürlich nicht schlimm ist, da ich noch jung bin und das noch passieren wird, aber andererseits fühlt man sich schon irgendwie einsam. Vor allem weil alle im Umfeld entweder glücklich vergeben sind oder zumindest schon mal waren. Aber ich bin auch so zufrieden, was du ja nicht zu sein scheinst. Das tut mir irgendwie voll leid für dich. :-( Aber das wird schon, einen richtigen Tipp kann ich da nicht geben, außer halt positiv denken und abwarten. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es ist verständlich, dass du über eine Beziehung nachdenkst, wenn du bemerkst, dass Freunde in deinem Umfeld beginnen 'standhaft' zu werden und über die Zukunft nachdenken. Ich kann mir vorstellen, dass das echt deprimierend sein kann, aber ich denke, man kann die Liebe nicht erzwingen & wahrscheinlich ist es auch viel schöner seine Traumfrau oder seinen Traummann zu finden, ohne nach ihr/ihm zu suchen. Das klingt jetzt so daher gesagt, aber du bist noch jung, du hast noch Zeit, versuch' einfach dein Leben zu genießen, mit Freunden raus zu gehen, die Welt zu entdecken und dabei vielleicht, zufälligerweise jemanden kennen zu lernen :) Versteif' dich nicht darauf, dass ein paar deiner Freunde bereits eine Beziehung führen, früher oder später hast du auch eine und dann wird es schwieriger, auch mal nur mit den Kumpels raus zu gehen, ohne jemanden hinten dran zu haben, natürlich hat eine Beziehung viele Vorteile aber nutze doch die Vorteile des Singel-Daseins, bevor du dich Bindest :) Hab einfach ein bisschen Geduld und genieße dein Leben !
Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh unter Menschen und lerne unverbindlich junge nette Frauen kennen. Wenn man sich mit Paaren umgibt fühlt man sich schnell allein.

Wenn Du allein lebst such Dir ein Hobby. Dort lernt man schnell Leute kennen. Und natürlich auch Frauen.

Das verbindet. Anschreiben ist nicht besonders originell. Ich gehe bei facebook z.B. schon meist nicht mehr drauf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was ähnliches habe ich auch durch gemacht, das Problem was ich allerdings hatte war das die meistewn in mir nur einen guten Freund gesehen haben und so ..auf dauer ist echt extrem scheisse alleine zu sein es klingt zwar doof jetzt aber die richtige kommt noch ich weiß das die Worte jetzt nicht viel bewirken .. aber was mir extrem geholfen hat ist das ich mit einer guten Freundin über das Thema immer und immer wieder reden konnte, da ich aus meinen Loch nicht herausgekommen bin hat fast 1 Monat gedauert ... aber du brauchst Zeit und gute Freunde .. so war es bei mir schau nach vorne und die richtige kommt noch ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so wird das auch nichts mit Deiner innerlichen Einstellung. Warum sollten deine Probleme niemanden interessieren? wenn du das glaubst, dann wird es wahrscheinlicher. Außerdem fängst du schon an, dich selbst zu bemitleiden. Gewöhne dir diese 2 Nummern erstmal ab und frage z.b. deinen freund, ob er seine Freundin fragen könnte, ob sie noch eine Freundin hat, die auch solo ist. Und alleine bezog ich mit 18 auch schon meine eigene Wohnung. Traue dir mehr zu und unternehme was anstatt viel zu grübeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?