Fühl mich nutzlos, kann nichts wirklich gut, nur Pech ich Leben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du überlegst Dich zu töten? Wenn dein Leidensdruck so groß ist, mache eine Therapie. Du bist noch viel zu jung, um dein Leben und deine Stärken klar definieren zu können. Mit 14 lebte Ich auch noch so dahin, ohne gut zu sein oder erfolgreich. Aber sich ich habe meinen Platz im Leben gefunden. Du durchlebst auf deine Art die Pubertät. Voller Selbstzweifel. Aber es gibt noch weit mehr, was Dich in Deiner Einzigartigkeit definieren kann, als die Dinge die Du aufzählst und die Du angeblich nicht beherrschst. Ich zum Beispiel habe mit 21 meinen Führerschein hingeschmissen, weil ich mich für zu doof hielt, das zu machen. Mit 32 habe ichs nachgeholt. Danach habe ich gelernt den Rubik Würfel zu lösen. Hätte ich mir auch vorher nie zugetraut. Dann habe ich letztes Jahr mir ein Keyboard gekauft obwohl ich mit Musik nie was zu tun hatte. Mit 14 hätte ich dafür auch noch keine Motivation gehabt. Aber ich hätte all das nie entdeckt, wenn ich mit 14 meinem Leben ein ende gesetzt hätte. Ganz zu schweigen von den Frauen, die ich seitdem kennengelernt habe, was weder ich noch andere mir in dem Alter zutrauen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerVader
02.04.2016, 18:12

Kommt Motivation also mit Alter? Verstehe, danke! :)

0
Kommentar von Flimmervielfalt
02.04.2016, 20:47

Motivation kommt mit dem Gespannt sein. Aber schön, dass du noch lebst.

0

Hey, Marvin Du bist Toll wie du bist und höre auf niemanden die dich Mobben nimm das nicht ernst! weil die Mobber sind entwieder Neider oder sie sind mit sich selber nicht zufrieden und müssen andere Fertig machen.. Echt nicht ernst nehmen! Sag deinen Eltern und deinen Lehrern Bescheid!! 

Jeder mensch kann etwas sehr gut und du kannst auch etwas sehr gut!

Damals als ich in deinen Alter war habe ich auch sehr schlechte Noten gehabt und wusste einfach nichts. Und habe auch eine Sehr schwierige zeiz hinter mir! 

Am besten ist es du sagst deinen Eltern was dich Unglücklich macht und die werden dir sicher Helfen. 

Du kannst dich aber auch an deine Lehrer oder generell eine Vertrauensperson Wenden. und Die Können dir dann Helfen also ich kann dir sagen. 

Mindestens 20 Minuten wenn du aus der Schule kommst zu Lernen nimm dir vor jetzt konzetriere ich mich aber sowas von und dann kann ich meinen Spaß haben! und ich weis das ist nervig und so aber egal mach das! glaub mir das wirkt! dann kannst du dir ja so sachen die du nicht kannst oder Auswenig lernen musst wie formeln oder so schreib es auf papier und Klebe das in deinen Ganzen zimmer b.s.p du musst zum Spiegel also klebst du da was drauf liest es dir kurz durch immer wenn du zum speigel gehst liest du es kurz und nach so ne Woche wenn nicht sogar früher kannst du einfach alles;) Das hat mir Damals sehr Geholfen. Ich weis das wolltest du nichts über lernen hören aber ich wollte dir nur einen kleinen Tipp geben.. 

 Du bist jung 14 jahre alt! du hast so viel vor dir!! :) 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marvin,

Denkst du echt du bist der einzige der so denkt? Es läuft halt nicht immer nach plan. Du bist gerade erst 14 das ist noch Garnichts. Du hast noch alles vor dir. Ich kann zwar nicht sagen das ich genau das selbe durch gemacht habe. Aber ich hab so was ähnliches durch gemacht. Mein leben lief auch mal Berg ab und was habe ich gemacht. Ich habe alles in mich rein gefressen den ganzen Kummer, ich habe mir die schuld für alles gegeben oder ich habe die schuld auf wenn anders geschoben. Und was denkst du das hilft einen? NEIN natürlich nicht. Niemand kann dir helfen aus du selbst. Du musst dein leben akzeptieren so wie es ist jetzt ist. Ob du bewegst deinen A**** und versuchst was zu ändern wenn es dir nicht passt wie es gerade läuft und Selbstmord ist da auch keine Lösung hast du nur mal 2 min drüber nach gedacht wie deine Eltern regieren würden wenn sie deinen Leblosen Körper finden würden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marvin :)

Du bist gerade mal 14 Jahre alt, es gibt so viele Sachen die du noch nicht ausprobiert hast, worin du vielleicht echte Talente hast ! Such dir etwas, was dir richtig Spaß macht, dann wirst du darin auch gut. Kümmer dich nicht, was die anderen sagen, du lebst DEIN Leben ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Marvin, hör mir mal zu. Jeder Mensch kann irgendetwas gut. Auch wenn es bei dir vielleicht das Zocken ist, immerhin! Andere können das nicht besonders gut. Du hast noch dein ganzes Leben vor dir, mach dir Gedanken über deine Zukunft. Welchen Beruf du später ausüben möchtest, etwas was dir Spaß macht. Ich war auch in deiner Situation. Denk mal darüber nach evtl den Schulzweig zu wechseln. Vielleicht sind die Sachen schlichtweg zu schwer für dich. (War bei mir so und ich muss echt sagen, dass mir das wirklich geholfen hat. Notenschnitt von 4,6 auf 2,8..) Du musst nicht jedem gefallen! Du machst das nicht für deine Kumpels oder für die Lehrer, geschweige denn für deine Eltern. Du tust das alles nur für dich! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerVader
20.02.2016, 14:23

Das Zocken kann ich nur da ich schon mein lebenlang am Computer saß, seit meinen 2. Lebensjahr.

Über meinen Beruf mach ich mir auch Sorgen und das ist auch was mich sehr beschäftigt denn dadurch keine Lust auf garnichts hab hab ich das Gefühl das ich es später verhauen werde.

0

bin jetzt fast 20 Jahre , und ich erkenne mich großenteils in das was du erlebst wieder . glaub mir auch wenn es dir jetzt so geht es kommt eine Zeit da wird es besser , versuche auch wenn es schwer fällt deinen Haupt / Real abschluss zu schaffen , oder wiederhol eine klasse was ich auch machen musste . Freunde in der Schule brauch man nicht , klingt hart ist aber so . ich selber war ein 'Mobbingopfer' in der schulzeit von der 4-10. Klasse

Zur zeit mache ich ein Fachabitur . es klingt komisch aber du musst einfach immer und immer weiter es versuchen selbst wenn du nicht die motivation zu hast es wird dich später belohnen du hast dein Leben noch vor dir .

Denk nicht an Suizid oder ähnliches oder komm nicht auf die Schiefe bahn (Alkohol , Rauchen andere Drogen ) schau ob du Leute findest in deiner nähe die die Selben interessen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerVader
20.02.2016, 14:20

In Richtung Drogen wollt ich nie fallen, versteh auch nicht warum meine Schulkameraden rauchen. Und finden tuhe niemanden der genauso ist wie ich :/

0

Hey Marvin. Du hast da gerade einen ziemlich langen Text geschrieben und normalerweise lese ich mir sowas nicht durch, aber ich habe ihn mir bis zum Schluss durchgelesen. Deshalb mein Vorschlag, probier doch mal Geschichten zu schreiben. Es muss ja nicht gleich ein Roman sein, eine kleine Geschichte reicht schon aus. Ich mache das auch zur Zeit und wenn ich keinen Bock habe, dann schreibe ich erst wieder weiter, wenn ich mich inspiriert fühle. 

Probiers einfach mal aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerVader
20.02.2016, 14:26

Ich hab kein Interesse am Schreiben, mein Satzbau ist zwar beschissen aber eigentlich kann ich es sehr gut. Schreiben ist für mich wie zum Supermarkt laufen da man etwas beim einkaufen vorhin vergessen hat. Ich hab eine Interesse fürs Animieren gefunden doch wenn ich versuch jemanden meine Tricks zu zeigen gucken die mich wie ein Alien an....kein tolles Gefühl :/

0

Jeder hat ein Talent, such es weiter. Findest es mit sicherheit noch☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?