Füherschein bestanden. Ist das meine Schuld ( Unfall )?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ein Autofahrer hat seine Geschwindigkeit und den Sicherheitsabstand immer so einzuhalten, dass er auch bei einem unvorhergesehenen Hindernis noch sein Fahrzeug unter Kontrolle hat.

Kommt es dann zu einem Unfall hat er das eben folgerichtig nicht eingehalten. Deswegen ist der Auffahrende eben zu 99 % Schuld an dem Unfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann immer mal passieren, dein Hintermann hat leider den nötigen Abstand nicht eingehalten. 

Was sagt denn die Polizei dazu? die sollte man bei solchen Sachen holen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wer auffährt ist Schuld", sagt man so :p

Stimmt in vielen Fällen aber nicht immer.

Du bist in deinem Beispiel nicht Schuld. Man fährt auch normalerweise so an, dass man den Vordermann nicht treffen kann und es kann jedem Mal passieren, dass der Motor absäuft. Also wäre es nicht deine Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hinterer dir ist IMMER schuld ausser wenn du vor ihn hin fährst und gleich ausbremst, es kommt immer ein bisschen auf die Situation drauf an.

Aber ich würde dir raten immer ein Unfallprotokoll zu erstellen auch damit die die Personalien hast und bei etwas grösserem sofort die Polizei holen, die wissen bescheid (=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer auffährt ist generell schuld. denn mit gefahrensituationen ist stets zu rechnen. hättest du zb. aus einem grund bremsen müssen, dann wäre der auffahrunfall ebenfalls passiert. das bedeutet, es wurde nicht ausreichend sicherheitsabstand eingehalten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer auffährt hat (meistens) mindestens Mitschuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
27.05.2016, 13:50

gehen wir mal aus von fast 100%, Ausnahmen gibt es

0

Er hat nicht den notwendigen Sicherheitsabstand eingehalten. Daher ist er auch schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Mutter ist das auch passiert. Aber so das sie drauf gefahren ist. Und sie hat die Schuld bekommen. Aber ob das bei Ihnen auch so ist weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hintermann ist schuld. Man muss immer genug Abstand halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sicherheitsabstand ist entscheidend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?