Fuck you greta sticker am auto strafbar?

9 Antworten

Es ist leider nicht verboten obwohl es meines Erachtens beleidigend gemeint, gegen die gesamte Umwelt- und Klimaschutz-Bewegung gerichtet, ziemlich primitiv und geschmacklos ist und somit den Tatbestand der Beleidigung eigentlich erfüllt. Unter dem Deckmantel von Satire und Meinungsfreiheit wird eben einiges durchgewunken und es hängt ohnehin vom Einzelfall ab und offenbar hatte noch kein Klimaschützer genug Kohle für 'nen kompetenten Anwalt und genug Arsch in der Hose um Anzeige zu erstatten. Kann sich aber schnell ändern. Andererseits schneiden sich die Leute mit so 'nem Quatsch eher selbst ins Fleisch. Meine Meinung über die Protzkarrenpiloten die ihre Unterbelichtung auf dem Weg als Meinung kundtun darf ich ja auch offen und satirisch überspitzt kundtun. Und wenn ich denjenigen für den Aufkleber nicht belangen kann fallen mir genug anderer Dinge ein mit denen man solche Leute legal auf die Palme bringen und Bußgelder generieren kann (Parkverstöße, Handy am Steuer, Blinker vergessen etc.). Das hat dann schnell mal zur Folge das den Leutchen doch eine strafrechtlich relevante Bemerkung rausrutscht und dann sieht man sich halt deshalb vor Gericht wieder...

Es ist nicht illegal. Sie ist eine Person des öffentlichen Lebens und dadurch kann auf dem Aufkleber selbst Bild drauf tun.

Der Spruch dazu ist Meinungsfreiheit.

Als Jan Böhmermann den türkischen Präsidenten beleidigt hat, hat er auch keine Strafe bekommen.

Verboten wirds nicht sein. Aber es fällt auf Dich zurück. Andere erfahren nur, dass Du Greta nicht magst oder sogar hasst. Das ist die einzige Identität dann - wenn Dir das genügt...

Greta mag zwar außerhalb ihres Kreises nicht viele Symphatisanten haben, aber das?
Naja, musst du wissen.
Meiner Meinung nach gibt es zur Genüge Leute oder Gruppierungen, die es verdient haben, beispielsweise den "genialen, großartigen" Trump.

Was möchtest Du wissen?