Fuchsschwanz am menschlichen Körper?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja ich denke mal das es eher für den menschlichen Körper ungeeignet wäre. Und du müsstes in allen deinen Klamotten ein Loch für den Schwanz haben. Und der Schwanz müsste ja durchblutet sein und mit deinen Muskeln und nerven verbunden sein damit er sich bewegen kann also Wüterich denken wohl eher nicht. LG Amara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das machen zur Zeit weder Ärzte in Europa noch den USA. Das hat einen einfachen Grund: Es gibt noch keine "Fuchsschwänze" die nicht vom Körper abgestoßen werden würden.

Ausserdem ist es absolut lächerlich und zeigt nur dass die jeweilige Person keinen Bezug zur Realitität hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. Dein Körper würde das artfremde Gewebe abstossen.....ausserdem wäre dieser Eingriff ethisch verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir ein Druckknopf implantieren. Dann kannst du was auch immer mit dem Druckknopf verbinden. Biologisches Material wird kein Arzt an einen Menschen annähen. Weil das in Jedem Fall Folgeschäden nach sich ziehen wird. Es sei denn man nimmt Tabletten damit der Fremdkörper nicht abgestoßen wird.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0c/Knochenleitungsimplantat.JPG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miku1996 02.10.2016, 12:22

danke <3

0

Tatsächlich eine spezielle Frage ^^
Mit der heutigen Medizin geht das (noch) nicht.
Zudem brauchen Menschen für ihr Gleichgewicht keinen Schwanz, daher wäre er für uns eher nur ein Hinderniss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Fuchs deine (menschliche) DNA hat, sollte das kein Problem sein.

Schau einfach mal auf der Liste der Organspender nach!

(unter "F"...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PlueschTiger 02.10.2016, 22:31

Dummerweise wird es sehr wenige Füchse mit Organspende Ausweis geben. Zudem sind die Meisten schon so Tod, wenn man sie findet, das selbst dann nichts mehr zu retten währe.

1
exxonvaldez 03.10.2016, 09:39
@PlueschTiger

Ja, ich bin auch sehr dafür, dass unter Füchsen mehr für Organspende geworben wird. -Besonders wenn sie menschliche DNA haben!

0

Die Säge schon! diese könnte dein Körper vertragen. Den Tierschwanz allerdings nicht. Vielleicht ein Kunststoffschwanz, aber den kannst du logischerweise nicht bewegen und das sieht sehr idiotisch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mich raten... du hast die Idee aus Anime?^^
Da gibt es ja solche "Kemonomimi" Figuren: http://i31.tinypic.com/24nr79k.jpg

Ich weiß nicht ob das nur eine Frage aus Neugier ist oder ob du wirklich sowas in Anbetracht ziehst... aber so etwas sollte man besser bei seiner Fantasie belassen.

Wenn jemand drauf steht dann kann er sich ja einen künstlichen Fuchsschwanz hinten dranhängen. Aber sich vorzustellen einen echten Schweif von einem toten Fuchs transplantieren zu lassen, mit dem man auch noch "wedeln" kann, ist reine Fiktion.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PlueschTiger 02.10.2016, 22:24

Da fällt mir ein Minicomic ein der genau das beinhaltete, ein Plötzlichen Fuchsschwanz zu haben. Die Gefühlsreaktion kannst du dir ja im Comic denken. :)

Das mit dem Wedeln ist eine interessante Frage. Wenn man es mal auf Ohren verschiebt, die können wir auch nicht bewegen. Aber es gibt Menschen welche das können und in dem Zusammenhang habe ich mal gelesen das die Muskeln dafür noch bei jedem Menschen vorhanden sind, doch da sie nicht mehr gebraucht werden verkümmert sind. Es ist also nur eine Frage des Trainings. Theoretisch wäre es möglich das entsprechende Muskeln noch an der Wirbelsäule da sind, aber aufgrund der enormen Zurückbildung eher unwahrscheinlich.

Das mit den Künstlichen ist kein Problem denn da gibt es genug Hersteller die das machen.

0

Was möchtest Du wissen?