Fuchs im Garten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Dich beim örtlichen Forstamt informieren. Eigentlich ist das eine schöne Sache, so ein Fuchs im Garten aber ich würde unbedingt daruf achten, dass sich die kleine Tochter nach dem Spielen die Hände wäscht und sich nicht an den Mund fasst.LG

In Waldnähe kommen die neugierigen Tiere gern mal in die Gärten. Du musst nichts weiter beachten, als dass Dein Kind keine Beeren von irgendwelchen tiefhängenden Ästen nascht. Übrigens: sollte sich der Fuchs irgendwann mal merkwürdig benehmen oder krank wirken, solltest Du die Untere Jagdbehörde Deiner Stadt informieren, der Förster hat nichts damit zu tun.

Wenn er ziemlich scheu ist, dann verscheucht ihn! Ansonsten dem ansässigen Förster Bescheid geben!

Sind Wölfe gefährlich?

Ich wohne in ner Kleinstadt in Norddeutschland und gehe im Herbst oft mit meiner Mutter in einen bestimmten Wald zum Pilze oder Blaubeeren sammeln,neulich habe ich in der Zeitung gelesen das in dem Wald ein Wolfspärchen gesichtet wurde das vermutlich auch 2 Rinder auf einem naheliegenden Bauernhof gerissen hat, jetzt frage ich mich ob ich nochmal mit meiner Mutter in diesen Wald gehen sollte, was wenn ich den Wölfen direkt über die Füße lauf? Meint ihr die sind gefährlich oder scheu?

...zur Frage

Kaninchen haben Angst D;

ich hab heute morgen ein fuchs gesehen in unseren garten. ihr fragt euch jetzt bestimmt wo ich wohne ^^ also ich wohne nähe Waldfriedhof D: meine kaninchen haben angst richtig angst die wollen nicht mal gestreichelt werden , wie verschäuch ich den fuchs D: das er nie wieder kommt habt ihr eine ahnug. Meine kleine sis hat jetzt auch angst raus zu gehen was mach ich jetzt?? D:

...zur Frage

Schakale in Deutschland?

Unser Garten grenzt nahe am Wald und da sehen wir fast immer irgendwelche Waldbewohner wie Füchse, Rehe, Dachse etc... Doch gestern um 10 Uhr vormittags ist ein Tier über unsere Gartenhecke gesprungen und das sah definitiv nicht nach einem Fuchs aus, sondern eher einem Schakal! Ein Wolf konnte es ebenfalls nicht sein, da dieses Exemplar zu klein dafür war, aber es war auch schon ausgewachsen. Das Fell des Tieres war am Rücken grau-weiß-schwarz, das Bauchfell war hellbraun und der Schwanz war buschig. Es sah aus als hätte das Tier ziemlich fettiges Fell, oder wahrscheinlich eher Tollwut? Kann es sein, dass es Schakale in Deutschland gibt?

...zur Frage

Wie verhalten, wenn beim Joggen ein Wildschwein begegnet?

Die Frage tauchte heute bei mir auf, als ich im Wald plötzlich Frau Fuchs vor mir stehen hatte. Nach kurzem Erschrecken hat sie sich getrollt. Aber wie verhält man sich richtig, wenn das z. B. ein Wildschwein wäre?

...zur Frage

Scheuen Hund einfangen

Hallo, seit vergangenen Samstag läuft bei uns am Waldrand ein verirrter Hund ( sieht von weiten aus wie ein Münsterländer) mit Brustgeschirr herum. Habe ihn schon mehrmals gesichtet und wurde auch als Hundebesitzer von den Anwohnern angesprochen. Der Tierschutz wurde bereits am Sonntag informiert, hat aber noch nichts unternommen. Ein Anwohner läßt seine Garage offen, mit Schlafplatz und Futter, andere versuchen ihn im Wald anzufüttern. Wir sind auch schon rum gefahren und haben sämtliche Touries befragt. Er ist zu scheu, läßt keinen an sich heran. Wir haben jetzt schon 0 Grd. und ich mach mir um das arme Tier Sorgen. Habt ihr Ideen wie wir dem Hund helfen können?

...zur Frage

Kann man in Deutschland legal einen Fuchs als Haustier halten?

Würde mir gerne einen Fuchs als Haustier zulegen genug umzäuntes Garten ist Vorhanden!über 1000m².

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?