FTP Zugangsdaten: Wo?

Optionen... - (Internet, Server, Website)

1 Antwort

Schau doch mal bei denen in den FAQ ob du dort die Information findest. In der Regel stehen die Infos direkt in der Übersicht.

Sicherheit und Anonymität durch Verwendung von VPN und TOR und erstellen einer Seite?

Wenn ich eine Seite kopiert habe und die aus spaß bisschen verarbeitet und diese auf ein free webhosting server hochlade , diese vorgänge mit einem gekauften VPN schütze und alles hochlade durch einen online ftp client : net2ftp : diese mit einem Tor netzwerk sozusagen verwende. Aber ich mitbekomme, dass die Polizei eingeschaltet worden ist. Gäbe es trotzdem ärger. Es ist eigentlich nichts schlimmes, es war nur bisschen späßelein. Aber würde die Polizei das finden?? Ich habe kein Schaden verursacht oder was geklaut , nur spaßelein. 1.Würde die Polizei sehr streng drauf eingehen 2. Würden sie mich finden -- VPN -- TOR 3. Ich schwöre ich mache sowas nie wieder , aber gibt ne antwort

...zur Frage

Eigene Website mit eigener Domain auf eigenem Server

Hallo Leute ;-)

Wir führen in der schule das Projekt "Formel 1 in der Schule durch.

Nun müssen wir dafür Sponsoren finden und das gelingt durch gute

Repräsentation nach Außen.

Unser Lehrer meinte, wenn wir eine Website erstellen sollten wir einen eigenen

Server benutzen.

Jetzt kommt ihr ins Spiel.

Welche Serrverart ist am besten geeignet?Welche Marke/Modell?

Worauf sollte ich achten?

Bei Fragen, einfach in die Kommentare schreiben.

Danke im Voraus schon mal :-)

Hier noch ein Link zu dem Projekt: http://www.f1inschools.de/

...zur Frage

Linux FTP User Homeverzeichnis und maximale Ordnergröße für FTP User

Hallo,

ich habe etwas vor und zwar möchte ich auf meinem Linux vServer (Debian) gerne Webspaces für verschiedene Leute erstellen mit verschiedenen FTP Konten. Ich möchte, dass jeder Webspace, je nach Wahl, 1, 2 oder 5 GB hat. Also, dass ich einen FTP User mit einem Heimverzeichnis im / var / www / kundenname erstelle und dieser "Kunde" dann nur auf das Verzeichnis zugreifen kann (also dass das dann das höchste Verzeichnis ist, das Stammverzeichnis des Kunden FTP Users).

Dann möchte ich den Ordner / var / www / kundenname natürlich noch auf die 1, 2 oder 5 GB begrenzen. Wie kann ich das alles machen?

Ich würde mich wirklich seeehr über Hilfe freuen... Danke im Voraus und Gruß, - Bennet

...zur Frage

Website vom eigenen PC hosten?

Hallo allerseits! Versuche meine Website vom PC zu hosten. Kann ich einfach eine Domain die ich will, die noch frei ist nehmen, oder muss ich das irgendwo registrieren?

...zur Frage

Meine Plugins wurden gestohlen, was tun?

Hallo,

Seit längerem bestehen zwischem unserem Minecraft-Server (gpm-server.de) und dem Server Skrillcraft (mc.skrillcraft.de), "feindliche" Beziehungen. Vor kurzem gab es wieder eine "Attacke". Das klingt jetzt erstmal harmlos, aber ich finde es geht dabei um ein ernstes Thema.

Denn wir mussten feststellen, dass der Leiter Crazybubble von Skrillcraft durch Betrug an die Zugangsdaten unseres FTP-Server gekommen ist und sämtliche Dateien inklusive der Plugins des Minecraft-Servers heruntergeladen und anschließend gelöscht hat. Diese Dateien befinden sich nun auf Skrillcraft.

Darunter sind mehrere Plugins, die ich geschrieben habe. Das ist nachweisbar, denn mein Username (Philezilla) und die Domain des GPM-Servers mehrmals im Quellcode vorhanden sind. Diese Plugins sind aber nur für den GPM-Server bestimmt. Als Autor der Plugins sehe ich das als Urheberrechtsverletzung. Ich bin mir aber unsicher, ob ich jetzt zur Polizei gehe.

Ich habe mich mit Crazybubble bereits darüber unterhalten und ihn aufgefordert, meine Dateien unverzüglich zu entfernen. Er hat sich zwar als einverstanden erklärt, dennoch kann ich ihm nicht vertrauen.

An den Hoster habe ich mich auch schon gewendet. Ich warte auf seine Antwort.

Also was sollte ich jetzt am besten tun? Wenn ich ihn anzeige, könnte das ins Leere gehen, weil er ja tatsächlich die Dateien gelöscht haben könnte. Wenn ich es aber nicht tue, könnte er gelogen haben, und meine Plugins hat er immernoch. Kann ich da jetzt zur Polizei gehen, nur auf den Verdacht, er hat meine Daten geklaut? Passiert mir da was wenn keine Beweise mehr vorliegen? (Ehrlich gesagt will ich nicht zur Polizei gehen und unnötigen Ärger verursachen)

...zur Frage

ftp server online stellen?

ich habe ein ftp server erstellt mit dem programm "cesar". ich habe weiterhin die ports 20 und 21 freigegeben. mein ftp server funktioniert auch aber leider nur lokal. hat einer eine ahnung warum dies jetzt nicht im www funktioniert? danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?