Fsx auf einmal inkompatibel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ok....

Leider habe ich meine Copy& Paste Antwort verlegt, deshalb kurz:

Du lässt den FSX nochmals abstürzen (damit der letzte Absturz zeitlich nahe liegt)

Wir brauchen den Fehlercode aus der Ereignisanzeige. Einfach im Startmenü nach dieser Suchen und ausführen. Bist du mal da drinnen, gehst du auf Windows-Protokolle und dort suchst du eine Meldung mit einem roten Ausrufezeichen vorne. Auch sollte da irgendwas mit FSX stehen. Da du den FSX ja erst gerade abstürzen lassen hast, sollte die Meldung ganz oben unter den ersten 4 oder 5 Meldungen stehen.

http://i1377.photobucket.com/albums/ah65/M4rv1n/Ereignisanzeige_zpsr7hael6f.jpg

So sollte das dann aussehen (natürlich mit einer anderen Meldung). Und das was ich markiert habe (Da wo jetzt steht der VSS-Dienst....) das kopierst du und fügst es als Kommentar ein. 

Denn die Problemanalyse ist Mist und kann eigentlich nichts. Denn der FSX ist nicht inkompatibel. Meistens kommt man über diesen Fehlercode deutlich weiter. Außer man hat einen schlechten Tag, dann sagt auch der nichts. Aber das wollen wir mal nicht hoffen^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tuffiexd
19.08.2016, 13:42

Hey. Danke für deine Antwort. Was genau soll ich im Startmenü eingeben? Ich probiere es dann aus, wenn ich zuhause bin. Danke!

1
Kommentar von tuffiexd
19.08.2016, 21:17

Habe es rausgefunden und mittlerweile funktioniert der Fsx wieder, danke!

1
Kommentar von tuffiexd
19.08.2016, 23:35

Ich hab es so gemacht, wie du es geschrieben hast.

1

Was möchtest Du wissen?