FSME Impfung und danach krank

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja. die impfung funktioniert so:

Eine kleine Menge des Virus wird dir gespritzt, damit dein Körper die den Virus schnell besiegen kann und du somit nicht mehr anfällig bist, daher die "Grippe"

Ich glaube du hast eine Erkältung, das ist jedenfalls sehr normal.

und wenn du die grippe hast, dann liegt es nicht an der impfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jedere verträgt jede impfe. Impfung ist ja ne kontrollierte Infektion mit den Vieren/Bakterien. Bei manchen wirds sehr schlim, manche sterben sogar bei impfungen.

was für symtome ? FSME isdt keine Grippe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mizu17 24.03.2013, 13:30

Hab schnupfen, Kopfschmerzen, husten,...grippe halt oder erkältung, ist eh das gleiche. Und das FSME keine Grippe ist, weiß ich auch

0
Tibettaxi 24.03.2013, 13:34
@Mizu17

Massive Gliederschmerzen wären ein Indiz für ne Impfreaktion. Problem ist auch das dein Körper jetzt doppelt belastet iust mikt der Erkältung und der Impfe

1
amourfrancaise 24.03.2013, 13:39
@Mizu17

grippe und erkältung sind nicht dasselbe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1

Bis heute gibt es keine kontrollierten Studien der Hersteller, die einen Wirksamkeitsnachweis der FSME Impfung belegen (Plotkin &Orenstein, Vaccines, Sauders Press, 3rd edition, 1999) So berichtet die Sozialversicherungsanstalt der Bauern in Österreich , dass es zwischen 1984 und 1995 trotz entsprechender Steigerung der Durchimpfungsrate gegen FSME keinen signifikanten Rückgang der FSME-Fälle gegeben hat(ZiegelbeckerR., Graz, 12.6.1997) http://www.impfschaden.info/fsme/impfung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?