Fsk thief / thief 4 / thief der aufstand

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Thief hat noch überhaupt keine PEGI-Bewertung (Ist das Spiel überhaupt schon fertig?). Da es kein Film ist, hat es eine USK und keine FSK. Wenn ich

Dies haben die Entwickler im neusten Thief bewusst geändert, denn Garrett kann nun auch ordentlich austeilen. Wenn ihr also mal keine Lust auf Schleichereien habt oder euch eine Passage zu schwer ist, könnt ihr euch auch durch die Gegner schnetzeln und euch so euren Weg freimorden. Zumal es auch keinen Bonus dafür gibt, wenn ihr lautlos durch die Level schleicht.

lese, dann frage ich mich zum einen, warum die Entwickler das Prinzip der Vorgänger derartig mit den Füßen treten, zum anderen würde ich da auf eine USK16 spekulieren.

kailah4 30.08.2013, 15:52

Doch in Österreich gibt es schon das pegi 18 und wenn man auf YouTube : thief pegi 18 eingibt dann kommt der thief trailer mit pegi 18 eben .

0
ceevee 30.08.2013, 16:35
@kailah4

OK, du hast recht... am Anfang des Trailers steht zwar, dass die PEGI nur Provisional (also vorläufig) ist, aber da die PEGI vom Hersteller selbst vergeben wird, könnte es tatsächlich auf eine PEGI 18 für das ganze Spiel hinauslaufen. Auf der PEGI-Webseite ist das Spiel noch nicht aufgeführt. Die USK wird da denk ich mal ähnlich entscheiden, also höchstens USK 16. Genaueres kann man aber erst sagen, wenn das Spiel geprüft ist. Der Berichterstattung nach wird der vierte Teil aber eh eine Schande für die Thief-Reihe werden, wen interessiert da noch die Altersfreigabe? :)

0
kailah4 30.08.2013, 17:01
@ceevee

Ich fande es sah recht schön aus auch die Auswahl und ich glaube nich das ich jez noch den dritte. Teil kaufen der bald 10 Jahre alt ist. So fände ich es schade wenn er ab 18 is. Die anderen sind alle ab 12 fände ich auch schön wenn es so bleibt sonst bleibt mir nur nich piranha bytes mit schönen spielen ab 12 (meiner Meinung nach vlt noch the Emder scrolls )

0
ceevee 30.08.2013, 21:33
@kailah4

Wenns eine höhere Bewertung kriegt, dann musst du halt mit deinen Eltern oder sonst irgendwem volljähriges verhandeln, dass der dir das kauft. Bei Thief kann man ja noch (wie Astech schon sagt) damit argumentieren, dass man nicht kämpfen muss.

0

Ich würde zu 16 oder 12 tendieren. Da Gewalt nicht im Fokus des Spiels steht. Du kannst ja theoretisch auch jede Quest lösen ohne irgendjemanden zu töten. Lies dir mal die Richtlinien aus usk.de durch...

kailah4 30.08.2013, 16:15

Ich denke genauso nur wenn ich daran denke wie square enix tomb Raider 2013 zum action shooter machte ist es ein wenig dumm denn Tomb Raider kam auch von square enix ..

0
ceevee 30.08.2013, 16:40

Da Gewalt nicht im Fokus des Spiels steht.

Naja, in den ersten 3 Teilen hatte man nur Nachteile, wenn man gemordet hat - teilweise hatte man dann schon die Missionen verloren und auch ansonsten bedeutete das, dass man Krach und Blutspuren macht und noch mehr Gegner anlockt (gegen die man im Kampf in der Regel unterlegen ist). Da konnte man nicht jedes Quest ohne Gewalt lösen, sondern man musste es. Wenn es im 4. Teil keine Strafen mehr fürs Töten gibt, dann schnellt auch die USK nach oben.

0

Was möchtest Du wissen?