FSK Pflicht?

6 Antworten

Das System funktioniert ganz einfach:

Zuhause:

  • Du darfst mit Einverständnis deiner Eltern (oder auch nicht) Filme mit jeder FSK anschauen, theoretisch kannst du 4 sein, und einen Film ab 18 anschauen. - passieren wird dir dabei auf keinen Fall etwas

In der Öffentlichkeit:

  • Bist du als 12 Jähriger alleine im Kino, und möchtest einen Film ab 18 schauen, wird dir das nicht genemigt. Sind deine Eltern dabei, und sie finden das Inordnung, darfst du aber nur einen Film ab 16 gucken.
  • In einer Kneipe, Eisdiele, Einkaufszentrum u.s.w. wird dir als 12-jähriger untersagt, Filme ab 16,18 zu gucken. In erster Linie weil du damit andere Leute gefährden könntest (nicht jeder möchte unbedingt beim Eis essen sehen, wie einer Person der Kopf abgehackt wird=Horrorfilm), und weil es selbst für dein Alter auch nicht gut ist.

Nun, im Kino dürfen kinder ab 6 mit begleitung der eltern in einen Film ab 12 rein, aber ein 12 jähriger sarf nicht in einen film ab 16 rein, nur mit 16 und mit 18 darf man in einen film ab 16 und ab 18. Fürs heimkino ist es wieder eine andere regek. Da dürfen eltern ihren kindern jeden Film kaufe, egal ob 0,6,12,16 oder 18. Ich bin 15 und mein vater hat mir ganz locker den film Planet Terror gekauft.niemand hat was gesagr

nE: VERBOTEN ist das nicht! Nur ins Kino kommst du nicht! Das musst du selbst entscheiden ub du meinst du könntest ih n vom Niveau her gucken!

Ist die FSK auch im Privatgebrauch Pflicht?

Hallo, Ich bin 17 Jahre alt und frage mich, ob die FSK Siegel verpflichtend sind, wenn ich mir Zuhause die DVD anschaue. Schließlich ist es ja eine freiwillige Selbstkontrolle. Ich kann leider nur Regelungen für Kinos finden.. Falls es verpflichtend ist, mach ich mich strafbar, wenn ich mit einem 15 jährigen einen Film ab 16 schaue ? . Wäre gut, wenn eure Antworten auch belegt sind .

...zur Frage

Sind die USK und FSK Freigaben gesetzlich verpflichtet?

Ich weiß, dass es die PEGI.info Freigaben gibt. Soweit ich dass weiß sind das nur Empfehlungen. Wie siehts bei FSK und USK aus? Und falls die Frage kommt, nein ich habe nicht vor mir irgendwie Battlefiled oder sonstigen Schrott zu holen. MfG Nico

...zur Frage

Ist die FSK und USK immer Pflicht- Also ich meine, wenn man ein Spiel veröffentlichen will oder einen Film.?

...zur Frage

Warum heist die freiwillige selbstkontrolle, so wie sie heißt?

O.k. die Frage mag jetzt etwas komisch sein, aber ich habe mir schon länger gefragt was an der FSK Freiwillig und "selbst" sein soll.

Freiwillig bedeutet für mich jeder hat das Recht ob er es tut oder lässt, und selbst bedeutet, ich kontroliere mich selbst und nicht ein Anderer kontrolliert mich.

Wenn jetzt als Beispiel ein 16 Jähriger eine DVD ab 18 kaufen wollte. Würde die FSK ja sagen, dass ich erstmal für mich "selbst" überlege ob ich den Film aushalte und wenn ich sage ja, dann kauf ich ihn mir. Wie ist aber die Realität ? Der 16 Jährige wird an der Kasse kontrolliert, und das oft bestimmt nicht freiwillig und wird auch nicht selbst kontrolliert sondern von der Kassiererin/dem Kassierer.

Das einzige was an der freiwilligen Selbstkontrolle also Sinn macht ist das Wort Kontrolle, aber warum heißt es dennoch so wie es heißt.

Ich selber bin zwar schon 21 also würd ich eh ziemlich Alles bekommen aber diese Frage will nicht aus meinen Kopf :-D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?