FSK 6 im Kino - Wie das Alter des Kindes nachweisen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten wöre es warscheinlich wenn sie den Reisepass mitnehmen. Da müsste ja alles draufstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab noch nie gehört, dass die Mitarbeiter in den Kinos sich bei dem Alter so anstellen, obwohl da der Erziehungsberechtigte dabei ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass da die Versichertenkarte wenn überhaupt ausreicht. Denn auf der Geburtsurkunde stehen ja Dinge drauf, die die Mitarbeiter ja nichts angehen. Die können jetzt auch keinen Ausweis mit Lichtbild erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du als Aufsichtsperson deinen Sohn begleitest, dann liegt die Verantwortung bei dir.

Das Kinopersonal wird davon ausgehen das du weißt was für dein Kind gut ist und was nicht und dich nicht kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
12.11.2016, 22:29

Und was hat die Verantwortung der Mutter mit dem altersnachweis zu tun ?

0

Bei so kleinen Kindern reicht eine Krankenkassekarte normalerweise aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde einfach die Krankenversicherungskarte mitnehmen (:

Früher wurde ich auch mit 9 Jahren zu Harry Potter mitgeschliffen und dort war FSK 12.

(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semtex2013
12.11.2016, 22:23

Ich wurde nicht nach dem Alter gefragt ^^

0

Ich würde den Personalausweis mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?