FSK - Was soll'n das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

aus wikipedia:

Filme, die bereits beim Kinostart oder bei der Veröffentlichung auf Trägermedien durch die FSK geprüft wurden, dürfen gemäß dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag nur zu bestimmten Sendezeiten ausgestrahlt werden: - Programme mit einer Freigabe ohne Altersbeschränkung oder mit einer Freigabe ab 6 Jahren dürfen zu jeder Tages- und Nachtzeit gezeigt werden, - bei Programmen mit einer Freigabe ab 12 Jahren "ist bei der Wahl der Sendezeit dem Wohl jüngerer Kinder Rechnung zu tragen", wobei den Sendern die Plazierungsentscheidung überlassen wird, - Programme mit einer Freigabe ab 16 Jahren dürfen ab 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr gezeigt werden und - Programme mit einer Freigabe ab 18 Jahren dürfen ab 23:00 Uhr bis 6:00 Uhr gezeigt werden (gilt jedoch nicht für indizierte Filme).

Private Sender dürfen allerdings, wenn sie von diesen Vorgaben abweichen möchten, bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) einen Ausnahmeantrag stellen. Mitunter hat die Prüfung dann Schnittauflagen zur Folge. Öffentlich-rechtliche Sender sind hiervon ausgenommen und dürfen sich Ausnahmen nach eigenem Ermessen erteilen. Die FSF vergibt auch Altersfreigaben für noch nicht durch die FSK geprüfte Sendungen wie beispielsweise Serien.

Kommt ein Altersnachweissystem zum Einsatz, wie zum Beispiel bei manchen Pay-TV-Sendern, so können alle FSK- oder FSF-geprüften Sendungen unabhängig von der Tageszeit und der Altersfreigabe gezeigt werden.

heißt soviel wie: private sender können bei der fsf eine sonderegelung beantragen

Schnittberichte schreibt, dass das eine neue "FSK12"-Fassung von dem Film gibt. http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=5447 , die Fassung ist ungefähr eine Minute kürzer. Aber wenn du Horrorfilme schlecht verträgst, dann schau sie dir doch nicht an oder schalte ab, wenn es dir zu blutig wird. Der Hinweis kam nicht, weil FSK16-Medien eh erst ab 22:00, FSK18 erst ab 23:00 laufen dürfen. Diese Alien-Schnittfassung ist eben wie gesagt ab 12.

Das bedeutet Freiwillige Selbstkontrolle. Irgendwer legt fest, ab welchem Alter der Film keine seelischen Störungen verursacht und derjenige sagt dann, ab diesem Alter darf man den Film sehen. Wenn du mich fragst, völliger Schwachsinn. Denn jeder merkt ja selbst, wenn einem der Film nicht bekommt. Ich habe schon Filme ab FSK 12 gesehen, da hab ich nur mit dem Kopf geschüttelt wegen der vielen Toten und abgerissenen Gliedmaßen, oder FSK 6 mit sehr vielen Sexszenen und nackter Haut. Im Gegenzug hab ich auch Filme gesehen, FSK 16, oder 18, da war garnix. Ich sag nur Ted. FSK 16 und nix, aber auch garnix was das begründet.

Wenn ich jetzt mal frage, ob du auch Beispiele für Sexfilme mit FSK 6 oder abgerissene Gliedmaßen mit FSK 12 nennen kannst, kriege ich zwar wahrscheinlich eh keine Antwort, aber ich sag dir, warum Ted FSK 16 hat http://www.fsk.de/ted . Ausserdem merkt man nicht immer sofort, dass einem Horrorfilme nicht bekommen, nehmen wir als Beispiel mal ihn hier gutefrage.net/frage/albtraum-durch-saw

0
@ceevee

beowulf z.b. ist ab zwölf und da trifft die beschreibung ganz gut drauf zu

0

Es handelt sich um eine geschnitte Version, die schon ab 12 Jahren freigegeben ist,

Ich kenne jetzt nicht viele Filme mit explodierenden Schädeln, die ab 12 freigegeben werden, aber wenn das so ist...

0
@FirstScareCrow

Ich zwar auch nicht, aber wie ceevee geschreiben hat, gibt es laut schnittberichte.de eine Fassung die anscheinend ab 12 Jahren freigegeben ist. Diese Seite ist an sich sehr zuverlässig, was geschnitte Versionen an geht.

0

F - reiwillige S - elbstkontrolle (der) F - ilmwirtschaft

Freiwillig, und der Film ist alt und wir haben Ferien und ich verstehs genauso wenig!

Die FSK ist für den, der den Film veröffentlicht, freiwillig und nicht für den, der den Film letztendlich guckt. Und übrigens haben nicht alle Bundesländer Ferien und die Ferienplanung hat auch nix mit dem TV-Programm zu tun.

0

Mach dir mal nicht in die Hose solche filme sind doch der letzte schrott guck dir mal Poltergeist oder Exorzist an da kannst du Nächte nicht mehr schlafen ich bin 15 und finde das filme wie Freddy , Jason, Michael oder eben dieser Alien sche*ß nicht gruselig oder irgendwie zu brutal ist

Was möchtest Du wissen?