FSJ... Wohngeld und Kindergeld?

2 Antworten

Kindergeld steht dir weiterhin zu,aber um Wohngeldanspruch zu haben musst du ein Mindesteinkommen von 80 % deines individuellen Bedarfs selber verdienen !

Das würden zum Beispiel 80 % von 391 € Regelsatz ( laut SGB - ll ) + dein Kopfanteil der Miete sein,den du min.selber aufbringen musst.

Der Wohngeldanspruch wirkt sich nicht auf den Anspruch von Kindergeld aus. Du hast daher weiter Anspruch auf Kindergeld.

Aber: Beim Anspruch auf Wohngeld wird nach dem Einkommen aller Mitglieder in der WG nachgefragt und die Anzahl der Mietglieder in der WG sind wichtig, vgl. hier: http://www.wohngeld.org/haushaltsmitglieder.html

Was möchtest Du wissen?