FSJ: Wie kann man es sich in diesen Einrichtungen vorstellen, Erfahrungen

1 Antwort

Ich habe mein FSJ in der Pädagogik gemacht an einer Schule! Dort macht man richtig viel mit den Kindern. Man leitet AGs, hat soziale Gruppenarbeiten, führt Sozialtrainings mit den Schülern durch usw. Mir hat das super gefallen, weil die Arbeit abwechseln war und nie langweilig wurde! Man hatte immer was zu tun und ich habe viel fürs Leben gelernt!

Kann ich diese Fächer gleichzeitig studieren und macht so eine Kombination überhaupt sinn?

Hallo liebe Leute, ich hatte schon mal erzählt , dass ich gerne Kirchenmusik studieren würde.Habe jetzt bald mein Abi aber würde gerne noch etwas Zeit investieren um mich besser auf die Aufnahmeprüfung vorzubereiten , da ich mich noch nicht fit genug fühle.Kirchenmusik möchte ich hundertprozentig später machen.Ich hatte zunächst überlegt ein FSJ zu machen.Allerdings finde ich noch andere Studiengänge sehr interessant.Auf jeden Fall will ich später im musikalischen Bereich Arbeiten.Deshalb fänd ich den Studiengang musikvermittlung oder musikwissenschaften auch interessant.Ich hatte jetzt überlegt diese Fächer schon zu studieren und Kirchenmusik in einem Jahr dazu zu tun.Erstmal die Frage ist das Zeitlich überhaupt möglich diese drei Sachen gleichzeitig zu studieren?Und habe ich dann bessere Chancen später irgendwo einen Beruf zu finden?Kirchenmusik allein ist ja immer mit den Stellen und allem drum und dran kritisch und mit Musikwissenschaft allein kann ich später auch nicht erwarten was zu finden.Mit musikvermittlung eventuell noch in konzerthäusern , Theater, Orchester...aber macht theoretisch diese Kombination der Fächer irgendwie Sinn oder kann ich daraus Vorteile ziehen um vielleicht später noch irgendwie mit anderen Studiengängen mehr zu erreichen (z.B Konzertmäßig als Organistin oder so ....)? Würde mich über alle freuen die schon mit diesen einzelnen Fächern wirkliche erfahrungen gemacht haben und was dazu erzählen können oder mir einen Rat geben ...

...zur Frage

Nautik-Studium an der Hochschule Wismar

Hi Leute :)

Also ich interessiere mich sehr für ein Nautik-Studium und habe mich da eigentlich für die Hochschule Wismar entschieden. Meine Frage ist jetzt, ob jemand dieses Studium gemacht hat oder gerade dabei ist und mir mal ein bisschen seine oder ihre Erfahrungen schildern kann.

Ich habe auch erfahren, dass es sich dabei leider um einen zulassungsbeschränkten Studiengang handelt und dass man nach Einsendung seiner Unterlagen an einem hochschulinternen Bewerbungsverfahren teilnimmt. Heißt dass, das einfach die besten dann ausgewählt werden oder muss man irgendwelche Tests vor Ort bestehen, was nämlich problematisch wäre, da ich momentan noch in Hamburg wohne.

Auch würde mich interessieren, wo man sein Vorpraktikum ableisten kann. Also welche Betriebe und Einrichtungen geeignet sind. Wer hat auch da schon (gute) Erfahrungen gemacht?

Hoffe, dass es hier Leute gibt, die darauf antworten können. Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Freiwilliges Soziales Jahr in der Gastronomie?

Hallo, Ich bin jetzt in der 9. Klasse und mache nächstes Jahr meinen Realschulabschluss. Ich habe vor danach ein FSJ in der Gastronomie als Kellnerin zu machen (hab darin auch schon Erfahrung, bin also kein Neuling). Jetzt habe ich mich informiert, aber überall steht das man ein FSJ nur in sozialen Bereichen wie Altenpflege, Krankenhaus, Kindergärten und so machen kann.

Meine Frage ist also, ob man ein FSJ auch in der Gastro machen kann und ob da vielleicht jemand Erfahrungen hat.

Danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?