Fsj seminarteilnahme

2 Antworten

Also ich finde allein die Aussage "ich möchte oder kann" nicht daran teilnehmen sehr interessant. Für was macht man ein Freiwiliges soziales Jahr wenn man dann von vornherein beabsichtigt Krank zu machen oder nicht teilzunehmen...

Generell ist es so das man beim 1-Jährigen FSJ ein Einführungs-, ein zwischen und ein Endseminar hat. Ich kann mir nicht vorstellen dass das FSJ bei nichtteilnahme anerkannt wird.

Aber hierzu würde ich mich mal bei einem der Trägerorganisationen Erkundigen.

Viel Glück.

Ich hab ein FSJ gemacht. Allerdings ein einjähriges. Die Seminartage zählen zu deiner Arbeitszeit. Wenn du nicht daran teilnimmst werden sie wie Fehltage gewertet. Du kannst dich krankschreiben lassen. Allerdings weiß ich nicht genau wie viele Wochen maximal drinsitzen. Aber ich würde dir empfehlen die Seminare zu besuchen.Du lernst dort viel über dich selbst und vor allem wird dort deine Arbeit in der Einrichtung reflektiert. Denn dort läuft auch nicht immer alles ohne Probleme ab. Die Leute die dir helfen können sind die Seminarleiter. Mir haben die Seminare immer was gebracht. Ich bin jedes Mal ein Stückchen erwachsener und klüger geworden.Nutz sie!

Naja.... Ne Aufführung mit irgendwelchen akrobatischen Bewegungen einzustudieren macht sehr erwachsen... :/ Hab das Gefühl, ich bin in ner Schauspielschule. Und zu meiner Arbeit passt das überhaupt nicht... Obwohl, dann kann ich meinen Patienten auf Station die Verrenkungen vortanzen. Fürs Leben hab ich da nichts gelernt. xD

0

Das ist der letzte Dreck man lernt da nichts

0

Was möchtest Du wissen?