Fsj minusstunden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie kam es denn zu den Minusstunden? Wenn deine Einsatzstelle keine Arbeit für dich hat, ist das deren Problem und man hat da nichts zu verrechnen. Oder sind die Minusstunden dein "Verschulden"?

Wenn du krank bist, bist du krank. Gib deine AU rechtzeitig ab, dann ist alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSmirnow
19.06.2017, 08:31

Ja die Minusstunden habe ich mir durch zu frühes gehen, was aber eigentlich besprochen war angesammelt. Nur das Problem ist ich bekomme ab nächster Woche Montag noch 5 tage Urlaub obwohl ich 14 hätte die mir wie gesagt abgezogen wurden, ich habe angst das mir der Urlaub wieder gestrichen wird damit ich die Minusstunden abbaue

0

 du kündigst ja bald also passiert nichts. 
Bei Krankheit mit entsprechenden Nachweis muss kein Urlaub genommen werden und auch keine stunden abgezogen. 
Wer ist den dein träger? über welche Organisation hast du den vertrag gemacht? Nur mit der Einzustelle oder zb noch mit dem DRK?

Wie schafft man das 50 minus stunden zu haben? also ich habe 20+ stunden die ich noch abbauen kann. eigentlich darf dir der Urlaub nicht abgezogen werden
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist wohl Versichert oder du hast eine Krankentagegeld Versicherung somit machst du keine Minusstunden wenn du Krank bist Ärztliches Zeugnis vorlegen, bist du wieder gesund kannst du die Minusstunden genau so weiter wieder abarbeiten die vor deiner Krankheit vorhanden sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
19.06.2017, 08:25

Du bist wohl Versichert oder du hast eine Krankentagegeld Versicherung

Was hat das denn mit der Frage zu tun???

1

Besprich das doch am besten mit deinem Chef.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du krank bist hast du ja vom Arzt ein Attest. Da kann dir keiner was ^^ das hat mir meine FSJ Leiterin so gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?