FSJ krankenversicherunggfhgfh

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich war vor meinem FSJ auch über meine Eltern versichert und bin nun über mich selber versichert. Schreib oder ruf einfach mal bei deiner Krankenkasse an. Die können dir dann die Nötigen Infos zu eventuellen Anträgen und anderen Formalitäten geben. 

Die Versicherungsbeiträge musst du nicht bezahlen. Die werden so weit ich weiß von deinem Arbeitgeber bezahlt. 

Das FSJ ist eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit; die Einsatzstelle muß die kompletten Beiträge zahlen - Du selbst zahlst nichts - die Dienstelle meldet Dich entsprechend an - Du mußt Dich in einer Krankenkasse anmelden und die Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse vor Beginn der Tätigkeit bei der Dienststelle einreichen - die Krankenkasse kannst Du frei aussuchen.

Die Familienversicherung endet daher bei Beginn der Tätigkeit.

Nachtrag:

Wenn das FSJ beendet ist, kannst Du wieder in die Familienversicherung zurück, sofern die Voraussetzungen wieder erfüllt sind...

3

Nachtrag 2:

Sollte die von Dir ausgewähle Krankenkasse grundsätzlich einen Zusatzbeitrag von den Versicherten erheben, die er alleine zu tragen hat (neu ab 01.01.2015), bist Du von der Zahlung dieses Zusatzbeitrages jedoch befreit.

2

Was möchtest Du wissen?