FSJ, Jugenarbeitsschutzgesetz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du 17 bist, gilt auch im FSJ das Jugendarbeitsschutzgesetz. Du hast also eine Stunde Pause (musst dafür aber auch 'ne halbe Stunde länger bleiben), darfst nur bis 20 Uhr arbeiten, und erst ab 6 Uhr anfangen. Die Arbeit mit infektiösen Patienten, oder gefährlichen Maschinen ist ebenfalls untersagt. Du musst an gewissen Tagen im Jahr frei haben, und sollst eigentlich nur höchstens an zwei Wochenenden im Monat arbeiten.

Ich weiß nicht, inwiefern das mit der Arbeitszeit, und den Patienten auf dich zutrifft, eventuell habt ihr ja feste Arbeitszeiten, da musst du dann nicht länger bleiben. Aber falls es bei euch Schichtarbeit gibt, ist das leider so.

Danke für den Stern :)

0

Da gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz.

achja ich bin 17 nur so als nebeninfo

Was möchtest Du wissen?