FSJ, ist dringend , was wäre wenn ich aufhöre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du abbrichst (das wäre echt doof), sprich mit deinem Träger. 

Vielleicht kannst du die Einsatzstelle wechseln oder intern in eine andere Abteilung? 

Nicht sofort aufgeben. Das sind doch sowieso nur ein paar Monate und du hast noch Seminare und Urlaub. Das schaffst du. 

Ein Jahr mit FSJ hilft auch beim Ausbildungsplatz finden und sieht echt besser im Lebenslauf aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nolove1
11.11.2015, 22:53

Ja aber Stationsschwester und Schwestern behandeln mich wie der letzte Dreck. Geben mir nur 3 Tage am Stück Urlaub... Was soll ich da noch

0

am besten gehst du zu deinem/r FSJ leiter/in oder zu deinem/r Anleiter/in und redest mal mit denen... die können dir da bestimmt weiterhelfen...
gruß Lamp3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?