FSJ in der Chirugie oder im OP?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Anna,
es kommt darauf an, was Du lieber möchtest, es sind ja zwei ganz verschiedene Arbeitsbereiche.
Auf der Station arbeitest Du am und mit dem Patienten.
Im OP dagegen schlafen die Patienten, da hast Du keine oder nur wenig Kommunikationsmöglichkeiten.
Auf der Station ist es die Pflege des Patienten und im OP hast Du mehr mit Instrumenten, Lagerung, Zureichungen und Zuschauen zu tun. ((-:

Chirurgieeinsatz ist interessanter.

OP wird auf die Dauer langweilig. Da kannst Du außer zusehen nichts machen. Wenn Du dann noch Pech hast, kannst Du den Operationsraum noch mitputzen und aufräumen.

Nach 2 Wochen OP hast du die Nase voll. In der Ambulanz ist mehr los. Bestimmt darfst du beides machen, ist ja beides Chirurgie.

Was möchtest Du wissen?