FSJ Hunde für Behinderte ausbilden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich denke nicht, dass eine solche Ausbildung für Hunde in einer klassischen Hundeschule erfolgt. Und wenn, dann ist eine solche, auch wenn die Tiere letztendlich im weitesten Sinne im sozialen Dienst eingesetzt werden, höchstwahrscheinlich ein ganz normales Wirtschaftsunternehmen und keine soziale Einrichtung. Daher dürfte ein FSJ dort nicht möglich sein.

In einem Forum, in dem ich angemeldet bin, ist eine Userin, die mit ihrem Hund regelmäßig ein Altenheim besucht. Das ist natürlich nicht das Gleiche wie die Ausbildung z.B. von Blindenhunden, aber wenn du magst, kann ich sie gerne mal fragen, wie und wo sie und ihr Hund sich auf diese Arbeit vorbereitet haben.

Viele Grüße, Kerstin

Sozial bedeutet, dass du etwas direkt für die Gesellschaft tust. Dass ist mit der Arbeit mit Hunden nicht wirklich der fall..

Naja, so ganz eng kann man das nicht sehen, was die Arbeit mit Hunden angeht. Wenn jemand mit seinem Hund in einer Rettungshundestaffel arbeitet, ist das schon soziale Arbeit. Und auch Leute, die (ehrenamtlich) mit ihren Hunden Altenheime oder Einrichtungen für geistig Behinderte besuchen, engagieren sich im sozialen Bereich.

0
@bignose

Schon, aber sie würde dann ja hauptsächlich nur mit den Tieren arbeiten, zudem muss man sich für ein fsj zunächst bei einem Träger wie DRK, Caritas etc. Bewerben, die schon die einsatzstellen haben. Da denkt keiner an diesen mehr oder weniger " sozialen" Bereich... Das is nämlich schon n bissl zu weit hergeholt. Da kann man auch im Klärwerk arbeiten... Man tut ja da auch was für die Gesellschaft, wie eigentlich überall.

0
@Dresdnerin1

Ich gebe dir da uneingeschränkt Recht. Es gibt eine Gesellschaft für FSJ (kann man googeln), dort wird die Fragestellerin bestimmt Auskunft erhalten, wo sie ihr FJS machen kann.

0

Könnte ich mir gut vorstellen. Wenn du so eine Hundeschule findest, ruf doch einfach mal da an und frag nach.

Was möchtest Du wissen?