FSJ gekündigt - muss ich die Bahncard abgeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Bahnkarte wurde bezahlt und das Geld gibt es auch nicht zurück.. Es scheint wohl eine Art Rache zu sein, warum die Diesntstelle die Bahnkarte zurück will Was passiert, wenn Du weiter die Bahnkarte nutzt? Gar nichts. Ich würde die Bahnkarte nicht zurück geben. Ich glaube kaum, dass die Dienststelle auf dem juristischen Wege ziurück fordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im prinziep musst du die BC abgeben. Es kommt halt drauf an wie du dich einigst. Rückzahlung, Teilrückzahlung, vllt. überlässt man dir die Karte auch für Lau. Kommt auf den Ex-Arbeitgeber an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bahncard, bzw das Geld dafür wurde Dir für einen bestimmten Zweck gestellt. Mit der Kündigung ist der zweck hinfällig, also steht Dir die Bahncard, bzw das Geld dafür nicht mehr zu.

Zahl das Geld zurück, fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die BC ist personengebunden, also nicht übertragbar. Wenn Deinehemaliger Arbeitgeber kulant ist überlässt er Dir die BC. Wenn nicht, dann bist Du auf jeden Fall nicht gezwungen die BC zu bezahlen, d.h. darfst die BC aber auch nicht behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erkundige dich doch mal bei deinem Träger...ruf einfach mal an, die wissen , wie du dich zu verhalten hast... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?