FSJ, freundin wurde gekündigt weil sie Ausbildung sucht?

4 Antworten

Wer ist den der träger vom FSJ?

War die stelle für dieses Jahr oder nächstes? Wie lange arbeitet sie in der stelle?

eigentlich ist es kein Kündigungsgrund

Hat sie sich für dieses oder nächstes Jahr beworben? Also für dieses macht eigentlich keinen Sinn mehr, da die Ausbildungen morgen anfangen und sie hat ja die FSJ Stelle - wofür braucht sie einen Ausbildungsplatz? Und wenn es um nächstes Jahr geht, ist das definitiv kein Kündigungsgrund. Wer ist denn der Träger des FSJs? Sie hat doch bestimmt einen anderen Ansprechpartner als den Arbeitgeber, dann soll sie sich an diesen mal wenden. LG

11

Sie hat sich für dieses Jahr beworben. Sie war jetzt beim fsj nur zur sicherheit, falls niemand sie nehmen sollte zur Ausbildung, oder es doch erst 2018 wieder los geht.

0
10

Aber jetzt hatte sie ja das FSJ, also konnten ihr die Ausbildungsbewerbungen erst mal egal sein. Gab's da vielleicht ein Missverständnis zwischen ihr und dem Arbeitgeber?

0

Wo gibt es noch Ausbildungsplätze für 2017? Und wenn, wäre das kein Kündigungsgrund.

11

Anfang september oder februar kann man halt anfangen 

0

Was möchtest Du wissen?