FSJ auch noch spontan beginnen?

2 Antworten

deine Frage zeugt nicht gerade von Optimismus obwohl du dich doch auf die Ausbildung freust.

Der Prozentsatz der Auszubildenden, die während der Probezeit entlassen werden ist sehr gering. Und dann spielen da fast immer andere Gründe eine Rolle, die nichts mit erbrachten Arbeitsleistungen zu tun haben. Die Gründe sind dann sehr oft, dass jemand absolut keine Lust hat. Damit verbundene Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit. Oder das sich jemand nicht in ein Team integrieren kann oder will. Also allgemein das soziale Verhalten.

Fachliche Leistungen kann man während der Probezeit eigentlich kaum beurteilen. Da hat man wennschon im Vorfeld mit Tests bei der Auswahl der Auszubildenden versucht eine Eignung festzustellen.

Wie hier schon geschrieben wurde, sind gerade die interessanten FSJ Stellen schon lange vergeben. Du solltest dich also mit dem Gedanken anfreunden mit Optimismus und Interesse in die Ausbildung zu starten oder du hast eventuell eine Menge Freizeit, und eine Lücke im Lebenslauf, bis du dich fürs Lehramt einschreibst.


Natürlich kannst du dich beim FSJ noch bewerben wird aber ziemlich schwer noch einen gutn und von dir gewünschten Platz zu bekommen. Die Amelung lief nämlich schon aber mann kann auch quer einsteigen

Was möchtest Du wissen?