FSJ Arbeitszeiten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt ein Gesetz zur Förderung des FSJ. 39 Wochenstunden sind normal, man soll schon richtig mitarbeiten und nicht nur als Helfer einspringen. Die Arbeitszeit richtet sich nach den Tarifverträgen und nach dem Bundesland, hast du keinen Vertrag bekommen?

Du bekommst ja auch eine Vergütung dafür, oder?

ja natürlich bekomme ich das, nur arbeite ich fast 2 wochen durch und habe am ende des monats immer noch minus stunden, und dan bekomme ich noch einen rüffel weil ich im minus bin ^^...

0

Mache dich durch hervorragende Arbeit unentbehrlich und arbeite begeistert und hart. Dann kannst Du auch mal mit dem Chef ein fruchtbares Gespräch führen. Ältere Chefs kennen noch ganz andere Arbeitszeiten und verstehen nicht sofort, dass jemand auf seine lächerlichen 39 Wochenstunden pocht.

Im Sozialgesetzbuch wirst du bestimmt deine Antwort finden. Müste aber auch in deinem Arbeitsvertrag stehen.

Was möchtest Du wissen?