FSJ, aber wo? Berufe mit Kindern und Jugendlichen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In einem Kinderheim oder bei einer Jugendwohngruppe ist sowas machbar. Damit erfüllst du zugleich eine Vorbedingung für die Erzieher- oder Jugend- und Heimerzieher-Ausbildung. Gruß jj


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

U3 Kinderkrippe! Sind meistens kleingruppen. Auch im Kindergarten gibt es viele Einrichtungen die kleinen Gruppen (á 5-6) Kinder aufteilen.

Kann man also alles nicht pauschalisieren. Schau dir verschiedene Kindergärten an, es findet sich sicherlich einer, der deinen Vorstellungen entspricht.

Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hälst du von einer Privatschule, da hast du deutlich kleinere Klasse und das Verhältnis zu den Schülern und Lehrern ist ganz anders, als an einer staatlichen Schule.
Habe selber in so einer Schule Praktikum gemacht und fande es sehr gut.

Ihr habt doch sicher auch eine Berufsberaterin an der Schule, die haben auch manchmal echt gute Ideen.
LG Lottilotchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn hat so etwas bei einem Jugendzentrum gemacht. Solche Einrichtungen wird es auch bei Dir in der Nähe geben. Jedenfalls hatte mein Sohn in der Zeit recht viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Leute werden doch überall gesucht ! Hier mal was nettes für Dich, auf das ich zufällig bereits nach 10 sec. "Googeln" gestossen bin:

http://www.kinderdorf-leichlingen.de/stellenangebote.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?