FSJ abbruch und mehr, brauche hilfe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hmm... sehr schwierige situation aber ich weiß was du meinst wg. dem durchhalten wollen!!

ich habe mein fsj weit weg in einer anderen stadt an einem uniklinikum gemacht und wenn ich mal zeit (we nicht arbeiten musste) oder geld hatte, dann bin ich nach hause gefahren. ich hatte zt. sehr großes heimweh, hatte probleme auf der arbeit mit kollegen und mit meiner zimmergenossin die mich komplett ignoriert hat und war die außenseiterin meiner fsj-kollegen die mit mir in der selben klinik ihrs gemacht haben!! und trozdem habe ich es durchgezogen, ich wollte mir einfach beweisen das ich es schaffen kann und ich muss sagen ich bin froh über diese entscheidung, es hat mir sehr viel gebracht und ich weiß jetzt das krankenschwester definitif mein traumberuf ist!! ich weiß es ist schwer und in deiner situation erst recht, aber ich kann nur jedem empfehlen sich da durch zu beißen. es lohnt sich wirklich, meiner meinung nach.

ich wünsche dir, egal wie du dich entscheidest, das es bei dir und in deiner familie wieder aufwärst geht und das du diese schwere OP gut überstehst!! :) dir die daumen drück

lg Tohma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum werden nicht beide Knie gleichzeitig operiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BinaGfx
10.10.2011, 13:50

Weiss es nicht, bin kein Arzt es wurde mir auch nicht erklärt bzw. ich habe nicht nachgefragt

es hieß nur das sie es nicht gleichzeitig operieren könnten

0

Was möchtest Du wissen?