FSJ - Im Ausland oder hier?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, das macht keinen großen Unterschied. Entscheidend ist, daß du dich sozial engagierst. Der eine Arbeitgeber findet es positiv, wenn du da auch Auslandserfahrung mit reinbringst. Der andere hält es für überflüssig und denkt, daß du es eher als Privatvergnügen eingeschoben hast. Letztendlich hängt es ja eh davon ab, wie du dich bei einem Vorstellungsgespräch verkaufst.

Hallo LuDer96,

So pauschal kann man das nicht sagen.

Welche Aufgaben übernimmst du während des FSJ? Wenn Ausland: in welchem Land findet das FSJ statt? Auf welche Stelle bewirbst du dich? Bei welchem Arbeitgeber? Welche Auswahlkriterien legt der Arbeitgeber an?

Zwar kann man sagen, dass du dir im Ausland Kompetenzen aneignen kannst, die du im deutschsprachigen Raum nicht bekommst (Sprachkenntnisse, interkulturelle Kompetenz, Flexibilität im Umgang mit unbekannten Situationen), aber man kann nicht sagen, ob dass einen Arbeitgeber später auch interessieren wird.

Wenn du z. B. ein FSJ mit behinderten Kindern an deinem Wohnort machst, und dich dann später auf eine Stelle mit behinderten Kindern bewirbst, wird das wahrscheinlich als relevantere Berufserfahrung eingestuft, als ein Engagement als Aushilfs-Englisch-Lehrer in Bolivien.

Vorsicht auch mit dem Pauschal-Begriff FSJ, wenn du ins Ausland willst. Das FSJ im Ausland ist fast vollständig von anderen internationalen Freiwilligendiensten wie weltwärts oder dem IJFD verdrängt. Hier mehr dazu http://www.wegweiser-freiwilligenarbeit.com/freiwilligendienst-ausland/fsj-afrika/

FSJ im Ausland wird dich etwas kosten (Anreise etc), eines hier nichts. Dafür gewinnst du Sprachkenntnisse wenn du ins Ausland gehst. Ich denke beides macht sich im Lebenslauf gut, allerdings musst du überlegen ob du dich wirklich mindestens 6 Monate für etwas verpflichten möchtest wenn du es eventuell nur wegen dem Lebenslauf machst.

Auslandserfahrung ist immer besser, außerdem ist die Auswahl viel größer!

Soweit ich weiß kommt ein Jahr im Ausland immer gut an. Überhaupt Auslandsehrfahrungen

Was möchtest Du wissen?