Fruitarier mit 13?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bist erst 13 Jahre alt - da brauchst Du, da Du im Wachstum bist, unbedingt Calcium für den Knochenaufbau. Das bekommst Du aber vorwiegend durch Milch und Milchprodukte. Wie wölltest Du das denn handhaben? Ich gehe ja mal davon aus,dass Deine Mutter für Dich kocht. Vegetarier mit viel Obst und Gemüse, Milch und Milchprodukten - das ist etwas was sich verwirklichen lässt, ohne dass Du Mangelerscheinungen bekommst.

http://www.stern.de/gesundheit/ernaehrung/gesunde-ernaehrung/ernaehrungs-pyramide-fuer-vegetarier-ohne-tier-gehts-auch-616874.html

Ein Veganer oder gar Fructarier braucht einen Ernährungsplan, sonst wird er früher oder später schwere Mangelerkrankungen bekommen. Du bist erst 13 - davon (ist nicht böse gemeint) hast Du keine Ahnung. lg Lilo

Es spricht für Dich, dass Du Gott sei Dank nicht alles glaubst, was Du hörst und liest - und Dich selbst erkundigst und schlau machst! - mit genug Information aus vielen Quellen kannst Du Dir Deine Meinung bilden! - Es ist auch oft viel Geld im Spiel - wenn es um moderne Ernährungstrends und div. Diäten geht - da solltest Du sowieso schon misstrauisch sein. LG

Da du dich noch im Wachstum befindest, möchte ich dich warnen, jetzt schon Vegetarier zu werden. Viel Obst und Gemüse ist gut, aber es muss abwechslungsreich mit allen anderen Nahrungsmitteln ergänzt werden. Fang nicht zu früh mit irgendeiner Diät an, höchstens unter ärztlicher Aufsicht. Weißt du, dass es Ernährungsberaterinnen gibt? Vielleicht kannst du mit deinen Eltern/deiner Mutter gemeinsam so eine Fachfrau aufsuchen. Viel Glück !

Es geht mir nicht um eine Diät oder Darum abzunehmen... Trotzdem Danke :)

0

Auf dauer ist das keine sehr empfehlenswerte ernährungform, da du nicht alle notwendigen Nährstoffe bekommst, weil sie zu einseitig ist. Ich würde es dir mit 13 Jahren nicht empfehlen!

Ich würde es dir mit 13 Jahren nicht empfehlen!

Es ist in keinem Alter empfehlenswert. Aber volljährige Menschen haben das Recht, sich zu ernähren wie sie wollen, sie schaden ja niemandem anders damit.

Ich habe mal von einem Mann in Schottland gehört, der ausschließlich Whisky zu sich nahm. Die Nachbarn machten sich große Sorgen, aber der Dorfpolizist meinte nur, da könne man nichts machen.

2
@Pangaea

Hab ich doch eh geschrieben, dass sie nicht empfehlenswert ist! Ich glaub er wird schon verstehen, dass das auf jedes Alter bezogen ist!

0

Ne das lässt du mal besser. Mit 13 gehst du wahrscheinlich nicht mal selber einkaufen... Du kannst nicht mal abschätzen was du essen musst um deinen Bedarf zu decken.

Nicht bös gemeint aber die Ernährung würde ganz großer Käse für dich sein

ist das auch "ungefährlich" für mein alter?

Es ist eine Mangelernährung, egal in welchem Alter.

Das Problem bei den Früchteessern ist, daß die meisten im Winter dauernd frieren. Weiterhin werden die Zähne schlecht, wenn dauernd stark zuckerhaltiges (Trockenfeigen, Rosinen usw.) und Säurehaltiges (Orangen, Äpfel...) gegessen wird. Weiterhin ist der Blutzuckerspiegel ständig im Auf und ab. Der Frutarier ist eigentlich den ganzen Tag am Mümmeln und nie satt und zufrieden. Fürs Körperwachstum, das ordentlich Eiweiß braucht, ists auch schlecht.

Darf ich fragen wieso du das werden willst? Ist zu einseitig wegen deiner Entwicklung befürchte ich.. Werde doch erstmal Veganer.

Was möchtest Du wissen?