Frühzeitige Ejakulation -> schlechtes Gewissen etc...depressionen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sorry dass ich dir keine antwort geben kann aber ich hab mit meinem freund das gleiche problem. er hat angst was falsch zu machen ist aufgeregt und dann.. (bei mir kanns dran liegen dass ich schon zienlich schlechte erfahrungen mit sex gemacht hab und er deswegen total angst hat was falsch zu machen..) aber ich hoffe irgendwann klappts und ich hoffe auch bei euch klappts igendwann

Wenn das Problem so gravierend ist (und das ist es), dann sollte er sich überwinden und Rat und Hilfe bei einem Urologen suchen. Anders werdet Ihr nicht auf einen Nenner kommen. Es wäre echt schade um Eure Beziehung. Alles Gute für Euch !

Wenn Die erste Reise nur Kurz ist ,Lass Ihn einfach wiederholen., Dann noch einmal. Irgendwann klappt es dann. Wenn Er erst Angst bekommt ,Dich zu verlieren. wird es schwerer .

Tja, offenbar habt ihr euch schon in einen Problemmodus hineingefressen, der das problem nur noch weiter verschlimmert, statt irgendeinen Fortschritt zu bringen. Vermutlich könnt ihr euch alleine selber nicht mehr erfolgreich helfen und solltet euch mal nach professioneller therapeutischer Hilfe umschauen. Insbesondere du machst auch in Form deiner Frage nicht den Eindruck, noch irgendetwas hilfreiches bewirken zu können, sondern drohst offensichtlich lediglich noch, das problem zu vergrößern.

Was möchtest Du wissen?