Frühstück/Abendessen mit Gluten Allergie

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Carmen ich bin nicht sicher ob ich die Frage zu 100 % verstanden habe, aber du suchst wie ich glaube ich nach möglichkeiten für ein klates Frühstück und Abendessen.

Also erstmal kann ich aus Erfahrung sagen, dass es auch leckeres glutenfreies Brot gibt. Falls du gerne Brötchen essen willst, kann ich dir diese hier empfehlen:

http://glutenfrei-blog.com/glutenfreie-broetchen-mehrkornbroetchen-von-glutano/

Es gibt auch noch andere Brötchen der Marke und falls du einen DM-Markt bei dir ihn der Nähe kannst du auch mal die Brötchen von der Marke Dr.Schär probieren. Falls du gerne Cornflakes mit z.B. Obst zum Frühstück ißt, kann ich dir die Cornflakes von Alnatura empfehlen. Ganz wichtig aber nur die mit Rorohrzucker gesüßten (rote Schrift auf der Verpackung) sind glutenfrei.

Viele Grüße und guten Hunger :) !

die Umstellung bei gluten ist sehr schwierig und Haferflocken darfst du eh nicht essen und ja es stimmt das das glutenfreie Brot nicht schmeckt du kannst ja ab und zu ein Brötchen essen natürlich glutenfrei

Haferflocken kann ich essen da da sehr wenig Gluten drie ist, es ist auch nicht so dass,das jetzt so neu wäre, ich habe das seit ka. 10 Jahren oder so aber desto länger ich drauf verzichtet habe desto länger konnte ich auch wieder normal essen, aber wegen Klassenfahrt war das viel zu viel und dann bin ich erstmal anständg krank geworden deswegen weswegen ich jetzt wieder glutenfrei essen muss und ich mochte das Brot nie wirklich weswegen ich jetzt was anderes suche

0

Was möchtest Du wissen?