Frühstück iin Griechenland

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Frühstück wird nicht so zelebriert wie hier in D, aber was man definitiv sagen kann: Griechen lieben Bougatsa zum Frühstück!

=> http://de.wikipedia.org/wiki/Bougatsa

und ansonsten essen die Griechen gerne Koulouri, das ist ein Sesam-Kringel, den man mit Butter und/oder Marmelade ist.

Sehr beliebt ist übrigens die Joghurt-Butter.

Was in den Dörfern noch üblicherweise gegessen wird, ist noch Trachana, eine Grieß-Weizenmehl-Joghurt-Suppe.

Ansonsten essen Kinder gerne Croissants mit Schokofüllung, oder Schoko-Cornflakes, aber das ist jetzt nicht typisch griechisch. Trotzdem glaub ich wird das am häufigsten gegessen.

Kannst ja mal Bougatsa, Koulouri und Trachanas googeln, wenn du mehr darüber wissen willst :)

In Griechenland fällt das Frühstück normalerweise recht dürftig aus. Wenn Du als Urlauber da bist bekommst Du meist einen Nescafe, O-Saft aus der Tüte, ein Brötchen, Butter und Konfitüre.

Aber es geht natürlich aus besser: Beliebt ist beispielsweise Joghurt (der 10%ige Sahnejoghurt!) mit Früchten und Honig. Oder ein frisch gepreßter Orangensaft.

Die Griechen nehmen auch gerne einen Ouzo zum Frühstück - allerdings nicht pur sondern ein nur kleiner Schluck mit sehr viel Wasser verdünnt.

das ist schon fast zuviel - wie in den meisten mediterranen/südlichen ländern ist das frühstück in griechenland eher karg.

ab und an gibt es frisches obst,/gemüse süßes gebäck oder eben brot mit marmelade, butter oder käse; dazu kaffee (gerne auch mal löskaffee) oder tee.

alles andere ist eher griechenland-untypischer "schnick-schnack" für die touristen.

Joghurt mit Honig und Omelett mit Feta

Ich kenne das aus Griechenland und der Türkei:

Tomaten, Schafskäse, Oliven und Brot. Mehr wird meist nicht gefrühstückt. Anders sieht das im Hotel aus. Dort gibt es meist die üblichen Verdächtigen.

Nutella, kerrygold Butter, Kelloggs corn, Schwartau Marmelade

Was möchtest Du wissen?