Frühstück 900 bis 1000 kcal zum zunehmen?

3 Antworten

Kommt ganz drauf an. Du kannst 900kcal aufnehmen und satt sein, weil die Lebensmittel aus komplexen Kohlenhydraten bestanden, oder aber nach einer Stunde wieder hunger haben...

Fakt ist: wenn du gesund isst, schaffst du so viele Kalorien eher nicht direkt beim Frühstück!

Lieber kleinere Mahlzeiten alle 2-3 Stunden. Vor und nach dem Training einen Eiweißshake. Allein die beiden haben schon rund 400kcal.

Such dir gute Rezepte raus. Willst ja trotzdem satt sein und nicht ständig irgendeinen Müll essen.

Was ich dir empfehlen kann: die Flapjacks von Blackfriars. Das sind Haferflocken-Kuchen, mit oder ohne Glasur. Der 110g-Riegel hat etwas über 500kcal. Das ist ein Snack.

Iss eiweißreich. Ein Gramm Protein verstoffwechselt der Körper zu ca. 7kcal. Damit kommst du nicht nur deinem Kalorienziel näher, sondern förderst die Proteinsynthese deines Körpers, die u.A. für den Muskelaufbau sorgt.

Frühstück kannst du essen was und wieviel du willst. Dass solltest du auch denn es ust die wichtigste Mahlzeit des Tages da du Kraft für den ganzen Tag brauchst. Wichtig ist nach 18 Uhr nix mehr zu essen.

Man kann auch nach 18 uhr noch etwas essen OHNE zuzunehmen! Kalorien kennen nämlich keine Uhrzeit und man kann auch schon zum Mittag seinen Tagesbedarf an Kalorien überschritten haben und würde dann auch zunehmen wenn man danach nix mehr isst einfach weils bis zum Mittag schon zu viele waren.

0
@HikoKuraiko

Man sagt dass man nach 18 uhr nichts mehr essen soll weil man in der Regel ein paar std später schlafen geht. Die Verdauung dauert halt ein paar std und wenn man isst und dann schlafen geht ohne sich großartig zu bewegen kann der Körper nicht sogut verdauen und somit nimmt man mehr zu

0

Kann man machen. Bestes Rezept für einen Shake mit 1500 Kcal:

1 Banane

100 Gramm Haferflocken

40 G Nüsse oder Erdnussbutter

300ml Milch

40 Gramm Protein Pulver

Ab in den Mixer und dann heißt es: Auf EX!

Komme nur auf etwa 1200kcal (fettarme Milch).

Banane = 134kcal
100g Haferflocken = ~350kcal
40g Erdnussbutter = 250kcal
300ml Milch = ~150kcal
40g Proteinpulver = ~400kcal

Sogar wenn ich statt fettarmer Milch Vollmilch einberechne, sinds nur rund 1300kcal. Komisch.

In der Erdnussbutter ist Industriezucker enthalten. Da würde ich drauf verzichten. Lieber ein Teelöffel Chiasamen und ein paar Walnüsse.

0

Kann man mit 1000 kcal zunehmen?

...zur Frage

Werde ich mit 1400 kcal zunehmen?

Hallo ich habe immer 600-1000 kcal gegessen und jetzt esse ich schon r Tage 1200-1400 kcal. Werde ich zunehmen?

...zur Frage

1500 kcal essen - 600 kcal verbrennen

also wenn man über eine bestimmte zeit nur 1500 kcal essen würde und jeden tag dann so viel sport macht dass man am ende 600 kcal verloren hat, dann hat man am ende ja nur 900 kcal übrig. aber das wäre doch nicht so schlimm wie wenn man 900 kcal essen würde und nichts verbrennt. oder ist es das gleiche? :$ ich versteh das nähmlich nicht

oder wenn man z.b normal 2000 isst und 1000 verliert (ist viel aber nur bsp.) dann hat man ja nur 1000 übrig aber wäre doch trz normal weil man ja trz normal gegessen hat oder nicht :SS

...zur Frage

Ist ein ernährungsplan notwenig?

Guten Abend, also ich betreibe seit vielen Monaten nun Öfter die woche Muskel-Sport im Fitnesstudio (5-6 mal pro woche) am anfang ging alles super schnell, jede woche konnte ich mit den gewichten hochgehen und jede woche wurde ich definierter und nahm ab, jz nach knapp 230 tagen, bin ich zwar im vergleich zu vorher Muskulöser und Sportlicher, hänge allerdings auch seit 3 monaten beim selben gewicht (hat sich gerade mal um nen halben kilo geändert) und bei den übungen geh ich nichtmal um einen einzigen kilo hoch, seit nem ganzen Monat :(

Ich weiss das es soetwas wie einen anfängerboost gibt und dieser jz anscheinend vorbei ist, aber irgendwie geht das doch nicht mit rechten dingen zu, ein bekannter hat etwa zeitgleich mit dem training angefangen, vor 3 monaten also als bei mir die erfolge ausblieben, begonn er mit einem ernährungsplan, in 3 Monaten hat er verdammte 8Kilo zugenommen und ist nicht speckig, sondern definiert und wirklich schön anzusehen, jede woche drückt er mehr auf der bank und macht sich eine schöne Dame nach der nächsten klar, er beteuert es liege am Ernährungsplan, was sagt ihr, brauch man unbedingt einen? gibt es alternativen und wenn man einen braucht, wo bekommt man einen her? bin Schüler und habe nicht das Geld für einen wisch papier 10euro im Monat hinzublättern,

LG langsam zweifel ich an mir

...zur Frage

Sind 1000 kcal zum Frühstück zu viel?

Hallo!:) Ich versuche abzunehmen, ich lasse mir damit aber Zeit und esse deshalb mind. 1700 und max so um die 1900 kcal am Tag (ist wahrscheinlich zu viel für meine Größe, aber yolo xD). Normalerweise esse ich so um die 500 kcal zum Frühstück aber heute hatte ich irgendwie total Hunger und hab locker über 1000 gegessen. Ist das zu viel auf einmal? Wenn ich 2000 kcal esse und über 2000 kcal verbrenne, nehme ich auch noch ab, oder? Danke im Voraus!

...zur Frage

Mein Mann behandelt unsere Katze immer schlimmer?

Wir haben zwei Katzen. Eine davon ist leider taub und sie schreit sobald sie hunger hat morgens um 8 los. Und sowieso den ganzen Tag

Wir waren mit ihr beim Tierarzt bis auf die taubheit ist alles ok. Sie miaut halt gerne und das auch mal laut Sehr laut

Das geht seit über einem Jahr so und mein Mann rennt ständig hin und bedroht sie mit dem Schuh oder schmeisst den Schuh nach ihr . Neuerdings schüttelt er sie total beim hochnehmen oder schlägt ihr auf den po. Er Motz mich dann jeden Morgen an : steh endlich auf und bring deine sch*** Katze dazu ruhig zu sein

Er sagt dann bewusst deine Katze

Ich hingegen ignoriere es da der ta meinte durch Aufmerksamkeit wird es nur noch schlimmer. Aber das kapiert mein Mann irgendwie nicht so ganz .

Vor allem mach ich mir Sorgen... wenn wir mal Kinder haben dass er die dann auch anfängt so zu schlagen und zu schütteln Die schreien ja schließlich auch

Was kann ich tun ? Einmal gegen meinem Mann und für meine Katze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?