Frühkindliche Bildung und Erziehung / ErziehungsberaterInn

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erziehungsberater ist kein rechtlich geschützter, Begriff, der wird auch nicht verliehen. Einen "Titel" bekommst du gar nicht nach dem Studium, sondern du hast einen akademischen Grad, den Bachelor of Arts.

Allerdings vermute ich ganz stark, dass bei der Schwemme an Psychologen-Absolventen und diversen Pädagogikstudiengängen du es mit diesem doch recht spezialisierten Studium recht schwer haben willst in die Erziehungsberatung der Jugendämter & Co reinzukommen (vor allem weil das nicht wenige sind, die das wollen)

Ansonsten klingt mir das Studium etwas zu sehr nach "bla bla" wenn ich ehrlich bin :/ Zumindest das in Ludwigsburg

Was möchtest Du wissen?