Früher ausziehen wegen familiären Problemen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn deine eltern es erlauben sollte es kein problem sein dir eine eigene wohnung zu nehmen. eine freundin von mir hat das auch gemacht mit 16. mit dem geld kommst du auch locker zurecht. sowas wie krankenkasse läuft ja ohnehin weiter über deine eltern solange du noch schüler bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melaniexmagie
25.11.2015, 20:46

danke für deine Antwort:) ja meine Mutter sagt halt immer ich darf erst ausziehen nach der matura (in 1,5 Jahren) aber mir geht es echt nicht gut zuhause

0

Du wirst keinen Vermieter finden, der dir unter diesem Umständen eine Wohnung vermietet. Vom Staat hast du nichts zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du minderjährig bist geht sowas schwer. Aba soweit ich weiß gibts so jugendhilfen. Frag ma in der arbeitsagentur und versuch den halt zu erklären das halt manchmal total terror da is und du das kaum aushältst. Die helfen bei schweren fällen immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?