Früh schlafen gehen als Jugendlicher?

11 Antworten

Besser geht’s kaum! Ein gesunder Schlafrythmus steigert deine Gesundheit und deine Leistungsfähigkeit. Ich selbst schaue auch jeden Tag um 21 Uhr ins Bett zu kommen um dann nach gesunden 10 Stunden Schlaf um 7 Uhr aufzustehen. Seitdem ich das mache kann ich mich besser in der Schule konzentrieren und fühle mich beim Training auch stärker.

Fazit: Ungesund ist dein Schlafrythmus sicher nicht. Mach ruhig so weiter, die anderen werden schon sehen was sie davon haben mit 30 komplett k.o. Zu sein wenn sie täglich unter 5 stunden schlaf haben...

Selbst wenn es nicht normal ist, finde ich es mehr als vernünftig vor allem gut .. 

Im Schlaf kann der Körper regenerieren und sich erholen, vermutlich kommst Du wesentlich besser mit Erkrankungen als deine Schwester  zurecht .

Solltest Du weiter so machen - hast doch nur Vorteile davon .

Ich würde gerne um diese Uhrzeit einschlafen können. Lass dich nicht deswegen ärgern, dein Körper dankt dir dafür.

Außerdem brauchen manche Menschen mehr und manche weniger Schlaf. Ich selber brauche viel aber schlafe nur am Wochenende oder in den Ferien "aus". Das ist extrem ungesund und wirkt sich vorallem in der Schulzeit extrem negativ auf mich aus.

Was möchtest Du wissen?